Food: Frühlings-Brunch

Zum Frühlingsbeginn haben wir einen wahrlich frühlingshaften Brunch für euch zusammengestellt. Obst meets Gemüse. Dies sieht nicht nur wunderbar aus und ist gesund, sondern schmeckt noch dazu ausgezeichnet. Abgesehen vom ultimativen Vitaminkick gibt es auch noch etwas für die Süßen unter euch!

we-love-handmade-brunch
Schoko-Orangen-Gugl

Du brauchst:
100g Butter
90g Zucker
1 Packung Vanillezucker
3 Eier
60g Zartbitterschokolade
120g Mehl
1 EL Backpulver
14g Kakao mit Orangengeschmack
Abrieb einer Bio-Orange
Rum

we-love-handmade-gugelhupf

So geht’s:
50g Butter gemeinsam mit der Zartbitterschokolade langsam im Wasserbad schmelzen. Tipp: Wer es noch orangiger mag, kann hier auch Orangen-Schokolade nehmen. Die restlichen 50g Butter mit Zucker, Vanillezucker und den Eiern schaumig schlagen. In einer weiteren Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao vermengen. Die geschmolzene Schokolade in die Ei-Mischung einrühren, etwas Abrieb einer Bio-Orange dazugeben und anschließend die Mehl-Mischung einrieseln lassen und mit einem Schuss Rum einrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und in die Mini-Gugl-Form spritzen. Die Küchlein im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad ca. 10-15 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen, aus den Förmchen nehmen und mit etwas Puderzucker servieren.

we love handmade brunch
Orangen-Caprese

Du brauchst:
Rucola
5 Orangen
4 Mozzarella
Cashewkerne
Minzblätter
Olivenöl
Blütensalz & Pfeffer

we love handmade brunch flowers

So geht’s:
Den Rucola waschen, ein wenig zerkleinern und auf dem anzurichtenden Teller garnieren. 4 Orangen schälen und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Eine Orange auspressen und in einer kleinen Schüssel mit Salz, Pfeffer und Olivenöl vermengen. Die Mozzarella- und die Orangenscheiben abwechselnd auf dem Rucola anrichten und anschließend das bereits fertige Dressing darüber gießen. Die Minzblätter waschen, ein wenig zerkleinern und gemeinsam mit den gehackten Cashewkernen über den Salat streuen.

we love handmade brunch2

Frühlingssalat

Du brauchst:
100g Rucola
2 Karotten
1/2 große Salatgurke
1 Apfel
150g weicher Schafskäse
Olivenöl
Weißer Balsamico Essig
Pinienkerne
Blütensalz & Pfeffer

So geht’s:
Den Rucola waschen, ein wenig zerkleinern und auf dem anzurichtenden Teller garnieren. Die Karotten und die Salatgurke schälen und mit dem Gemüseschäler fein hobeln. Den Apfel waschen und in feine Scheiben schneiden, gemeinsam mit den Karotten- und Gurkenscheiben auf dem Rucola anrichten. Anschließend kleine Stücke des Schafskäses, mit Hilfe eines kleinen Löffels, auf dem Gemüse verteilen. Für das Dressing den weißen Balsamico Essig, Salz, Pfeffer und Olivenöl in einer kleinen Schüssel vermengen und über den Salat gießen. Zum Schluss noch ein paar Pinienkerne über den Salat streuen.

we love handmade

Unser aktuelles Wallpaper findet ihr übrigens hier.

Rezepte, Umsetzung und Fotos: Anna Heuberger und Petra Gschwendtner

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1Pin on Pinterest64Email this to someone
4 Discussions on
“Food: Frühlings-Brunch”

Leave A Comment

Your email address will not be published.