Drinks: Gin Fizzcarraldo

Vor ein paar Wochen waren Petra und ich zur #lgvhappyhour eingeladen und haben uns an Gemüse-Cocktails versucht. Die Vorschläge von Barkeeper Tom Sipos waren sehr inspirierend und anschließend wurden die besten Cocktails vor Ort gekürt. In Zweierteams sollten wir mit den vorhandenen Zutaten den ultimativen Gemüse-Cocktail mixen. Nun ja, unser Ergebnis der damaligen Cocktail-Challenge war, sagen wir ein wenig säuerlich. Auch Judge Sipos konnte das Pokerface bei unserem Drink nicht ganz aufrecht erhalten. Aber entmutigen lassen wir uns natürlich nicht. Deshalb haben wir diese Woche die Happy Hour ein wenig früher zelbriert, um unsere neuen Coasters einzuweihen.

Drinks Gin Fizzcarraldo Rezept
Ihr braucht für einen Drink:
2 cl Gin
150 ml Gingerbeer
1 Spritzer Limettensaft
2 Gurkenscheiben
1 Limettenscheibe
1 Rosmarinzweig
Mind. 4 Eiswürfel

Prentu Bierdeckel So geht’s:
Als Erstes die Eiswürfel in das Glas geben, denn das Glas sollte gut gekühlt sein. Dies wurde uns vom Barkeeper als Tipp für das Gelingen bzw. das eigentliche Geheimnis eines guten Drinks verraten.
Wie findet ihr übrigens unsere neuen Untersetzer, wir sind immer noch ganz verliebt!
Lemon-Cucumber-Slices Für den nächsten Schritt könnt ihr die beiden Gurkenscheiben und die Limettenscheibe vorbereiten und auf die Eiswürfel legen.
Lemon Cucumber Slices and Ice
Gingerbeer Dann das Gingerbeer und anschließend den Ging in das Glas leeren.
Gin-Fizzcarraldo-Drink Anschließend mit einem Stirrer den Drink gut umrühren und den Rosmarinzweig zusätzlich in den Drink geben. Die Aromen des Rosmarins passen super zum Gingerbeer und fertig ist unser Gin Fizzcarraldo! Falls ihr ihn ausprobiert, würden wir uns freuen zu hören, wie er euch geschmeckt hat. Chin chin!

Sponsored Post

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1Pin on Pinterest14Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.