Beauty DIY: Kaffee-Vanille-Körperpeeling

In Sachen Beauty werdet ihr absofort wieder regelmäßig mit DIY-Tipps versorgt und diesen Monat haben wir gemeinsam mit Daniela von Once Upon A Cream ein Kaffee-Vanille-Körperpeeling zusammengemischt. Wenn ihr also vom Kaffeegeruch nicht genug bekommen könnt, dann ist dieses Beauty-DIY genau das richtige für euch. Wir haben das Peeling schon ausprobiert und werden schon bald wieder in Produktion gehen. Denn auf diese streichelzarte Haut wollen wir in Zukunft nicht mehr verzichten!
Beauty-DIY-Kaffee-2 Ihr braucht:
1/2 Tasse (frisch) gemahlenen Bio-Fair Trade-Kaffee
1/2 Tasse brauner Zucker (fein)
1 Tasse Kokosöl
2 EL Mandelöl
1 Vanilleschote (ausgekratzt)
Beauty-DIY-Kaffee-3 So geht’s:
Wenn ihr keine Kaffeemühle zu Hause habt, um euch die Bohnen frisch und fein zu mahlen, dann eignet sich bereits gemahlener Kaffee für dieses DIY am besten. In einer Schüssel den gemahlenen Kaffee mit dem Zucker vermengen. Als nächstes die Vanilleschote mit einem scharfen Messer seitlich aufschlitzen, das Mark herauskratzen und ebenfalls in die Schüssel geben. Das Kokosöl in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen lassen und mit dem Mandelöl über die Kaffee-Zucker-Vanillemischung gießen. Alles mit einem Löffel gut durchrühren und in einen schönen Glastiegel füllen.
Beauty-DIY-Kaffee-4
Das Peeling kommt am besten unter der Dusche zum Einsatz. Mit einer kleinen Menge Kaffeepeeling wird die Haut durch die gemahlenen Kaffeebohnen und den Zucker von abgestorbenen Hautschüppchen befreit. Gleichzeitig pflegt das Kokos-und Mandelöl die frische rosige Haut und das enthaltene Koffein wirkt belebend, aktivierend und gegen Cellulite. Über das wunderbare Vanille-Kaffeearoma kann man ebenfalls nur ins Schwärmen geraten.
Beauty-DIY-Kaffee-5 Beauty-DIY-Kaffee-6
Mehr Beauty-DIYs findet ihr hier.

Rezepte: Daniela H
Fotos: Anna Heuberger

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest552Email this to someone
3 Discussions on
“Beauty DIY: Kaffee-Vanille-Körperpeeling”

Leave A Comment

Your email address will not be published.