DIY: Originelle Verpackung für Geschenkkarten

Geldgeschenke und Geschenkkarten sind eigentlich, seien wir uns mal ehrlich, eher langweilige und einfallslose Geschenke, die zu Weihnachten meist in einem tristen Umschlag, oder maximal in einer gekauften Weihnachtskarte unter dem Christbaum liegen. Super fad. Doch das muss nicht sein! Denn auch Geldgeschenke lassen sich mit ein wenig Aufwand wunderschön und originell verpacken. Wir zeigen euch wie’s geht und haben die Geschenkkarte von George für Shopping-Notfälle verpackt!

DIY: originelle Verpackung für Geschenkkarten | we love handmade

DIY: originelle Verpackung für Geschenkkarten | we love handmade

Ihr braucht:
Geschenk- oder Gutscheinkarte
Bilderrahmen
Papier und Stifte oder unser Freebie (pdf) zum selbst ausdrucken
Klebeband
Zuckerstange
passende Bänder und Deko

DIY: originelle Verpackung für Geschenkkarten | we love handmade

So geht’s:
Das Herzstück dieses Geschenkes ist die Gutscheinkarte, in unserem Fall die George Geschenkkarte von der Erste Bank und Sparkassen. Diese Karte löst ein Problem, das man oft beim Schenken von Gutscheinkarten hat: Sie ist an keinen speziellen Shop gebunden und kann wie eine ganz normale Prepaid Kreditkarte verwendet werden. So kann man sich überall das kaufen, was man sich wirklich wünscht. Die Geschenkkarte lässt sich super einfach und schnell im Online-Banking-System der Erste Bank und Sparkassen ordern und kann sowohl als physische Scheckkarte, als auch online als PDF zum selbst ausdrucken bestellt werden. Ein weiterer Vorteil: Für die erste bestellte Geschenkkarte gibt’s 10€ Extra-Guthaben und die Karten können mit bis zu 150€ aufgeladen werden. Eine echt praktische Sache!

DIY: originelle Verpackung für Geschenkkarten | we love handmade

Und weil man mit dieser Karte überall shoppen kann, haben wir uns eine dazu perfekt passende Verpackung überlegt. Dafür braucht ihr einen tiefen Bilderrahmen, in dem ihr euren Spruch und die Karte anbringt. Solltet ihr bereits genau wissen, dass das Geld für Reisen oder etwas ganz bestimmtes ausgegeben wird, könnt ihr den Spruch dementsprechend anpassen und in den Rahmen noch kleine Gegenstände geben. Alle, die es offen halten wollen, können sich auch unsere Vorlage für den Hintergrund herunterladen und ausdrucken. Sobald ihr euren Spruch fertig habt, könnt ihr ihn gemeinsam mit eurer Geschenkkarte im Bilderrahmen befestigen.

DIY: originelle Verpackung für Geschenkkarten | we love handmade

Damit der Rahmen noch mehr hermacht, haben wir ihn mit einem weißen Samtband und einer großen Masche aufgehübscht. So fällt er unter dem Weihnachtsbaum sofort auf und sieht toll aus. Die Zuckerstange fungiert übrigens als symbolisches Hämmerchen, sollte der Notfall eintreten. Wir finden: Geldgeschenke können auch richtig originell daherkommen, man muss nur ein bisschen kreativ sein. Viel Spaß beim Nachmachen!

Konzept: we love handmade
DIY: Petra Gschwendtner
Fotos: Anna Heuberger

Sponsored Post: Dieses DIY entstand in Zusammenarbeit mit Erste Bank und Sparkassen.

Merken

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest21Email this to someone
2 Discussions on
“DIY: Originelle Verpackung für Geschenkkarten”

Schreibe einen Kommentar zu Biggi Antworten abbrechen

Your email address will not be published.