Food: Eat Seasonal – Pastinaken-Karotten-Risotto mit Brunnenkresse

Auch im neuen Jahr werden wir euch monatlich im Rahmen unserer Eat Seasonal-Reihe mit saisonalen Rezepten versorgen. Jetzt im Jänner widmen wir uns dem Wurzelgemüse, also Karotte, Pastinake, Rote Rübe und Co. Uns hat es vor allem die Pastinake angetan, die mit ihrem süßen, nussigen Geschmack perfekt in Suppen oder Pürees passt. Auch wenn sie lange Zeit in Vergessenheit geriet, kehrt sie nun wieder mehr und mehr in die Küche zurück. Gut so, denn man kann so einige köstliche Gerichte mit ihr zaubern. Wir haben uns für ein cremiges Pastinaken-Karotten-Risotto mit Brunnenkresse entschieden. Wer noch nie Risotto gemacht hat: Keine Sorge, es ist wirklich kinderleicht. Probiert es einfach mal aus!

Pastinaken-Risotto | welovehandmade

Pastinaken-Karotten-Risotto mit Brunnenkresse

für 2 Personen
Ihr braucht:
100g Risottoreis
1 Zwiebel
130g Pastinaken
90g Karotten
einen Schuss Weißwein
ca. 400 ml Gemüsebrühe
Brunnenkresse
25g Parmesan
Stück Butter
Salz, Pfeffer
Rapsöl

Pastinaken-Rezept | we love handmade

So geht’s:
Zuerst müsst ihr euch um das Gemüse kümmern: Dafür die Zwiebel ganz klein hacken, die Karotten und Pastinaken waschen und gegebenenfalls schälen, und in kleine Würfel schneiden. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und alles kurz darin anbraten. Anschließend den Risottoreis dazugeben und glasig braten. Währenddessen die fertige Gemüsebrühe erhitzen oder etwas Wasser zum Kochen bringen und mit Suppenpulver würzen. Den Risottoreis und das Gemüse mit einem Schuss Weißwein ablöschen und kurz köcheln lassen.

Rezept für Pastinaken-Risotto | welovehandmade

Danach Gemüsebrühe dazugeben, sodass alles gut mit Suppe bedeckt ist. Immer wieder umrühren und mit Suppe aufgießen, so lange, bis Reis und Gemüse weich sind. Wenn das der Fall ist, könnt ihr ein gutes Stück Butter dazugeben und unterrühren, damit das Risotto schön cremig wird. Für die perfekte „Schlotzigkeit“ sorgt dann der geriebene Parmesan, der ebenfalls noch dazukommt. Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend mit etwas Brunnenkresse und Parmesan servieren. Guten Appetit!

Risotto mit Pastinaken | welovehandmade

Rezept & Fotos: Petra Gschwendtner

Eat seasonal Logo | we love handmade

Im Februar widmen wir uns dem Thema Kohl! Es wird also wieder spannend. Mit dabei sind übrigens auch:
Montag: Karotten-Pastinaken-Quiche bei My Mirror World
Dienstag: Wurzelgemüse-Sticks aus dem Ofen bei What Ina loves
Mittwoch: Hummus mit roten Rüben bei Provinzkindchen
Donnerstag: Pastinaken-Karotten-Risotto mit Brunnenkresse bei we love handmade
Freitag: HibbyAloha
Samstag:
Sonntag: Puppenzimmer

Merken

3 Discussions on
“Food: Eat Seasonal – Pastinaken-Karotten-Risotto mit Brunnenkresse”

Leave A Comment

Your email address will not be published.