we love Shopping: Vasen

Wenn dank der warmen Temperaturen alles zu blühen beginnt, werden die Vasen wieder entstaubt und kommen für Schnittblumen und Co wieder vermehrt zum Einsatz. Da ich am liebsten in jedem Zimmer ein Blumensträußchen stehen habe, braucht es doch hin und wieder eine neue Vase. Mir gefallen entweder schlichte Glasvasen oder handgemachte Keramikvasen am besten. Eine kleine Auswahl meiner Lieblinge zeige ich euch heute.

we love Shopping: Handgemachte Vasen | we love handmade

  1. Die drei Holzvasen von Shade on Shape kommen in unterschiedlichen Farbvarianten in euer Zuhause. Das Label aus Polen fertigt prinzipiell sehr hübsche Dekoartikel aus Holz und Keramik. Stöbern lohnt sich!
  2. Ach geometrischen Origami-Vasen, wie diese von Studio Armadillo treffen genau meinen Geschmack. Das Keramikstudio aus Tel Aviv lässt traditionnelle jüdische Kultur in ihre Arbeit einfließen und stellen zeitgenössische Designobjekte her.
  3. Für einzelne Blumen oder ein kleines Blumessträußchen ist die Mini-Betonvase von Motoroto ideal. Die Produkte werden in Deutschland, Münster, von Motoroto handgefertigt.
  4. Dieses 3er-Vasen-Set von honeycomb Studio ist nicht nur schön minimalistisch, sondern hat auch mit dem Blattgold etwas besonderes.
  5. Diese Vase aus Glas kommt mit der handbearbeiteten Baumscheibe aus Birkenholz und ist zum Befüllen aus der Halterung entnehmbar.

Auch ganz oben auf der Shoppingliste stehen die beiden Papier- bzw. Kermaikvasen von SNUG.STUDIO und 1220 Ceramic Studio.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.