we love Inspiration: Clay

In letzter Zeit kann ich gar nicht genug bekommen von Keramik-DIYs. Nicht nur für die Küche, denn sogenannter Clay kann überall eingesetzt werden. Meine Marmorier- und Porzellanfarben, sowie Clay in der Familienpackung stehen auch schon bereit und warten auf den kommenden Einsatz.
we love Inspiration Keramik | we love handmade

  • Das Victoriamag stellt die wunderschöne Spitzen-Keramik von Maggie Weldon vor. Es wird außerdem gezeigt, wie man seine eigenen Klöppeldeckchen verwenden kann, um diese einzigartigen Designs zu kreieren.
  • Francesca weiß einfach mit Clay umzugehen, nicht nur auf ihrem eigenen Blog Fall for DIY, sondern auch als DIY-Beauftragte bei Designsponge. Dafür hat sie das minimalistische Schneidbrett aus Clay geformt.
  • Wenn man keine Marmorierfarbe zur Hand hat, kann man auch ausgedienten Nagellack zum Marmorieren verwenden, wie The Sweetest Occasion.
  • Serviettenringe mal anders. Almost Makes Perfect zeigen wie.
  • Die DIY-Bloggerin von The Lovely Drawer hat für Sugar & Cloth etwas mehr als praktisches aus Clay geformt. Nämlich Schlüsselanhänger, um in der großen Handtasche die Hausschlüssel einfach zu finden. Und hübsch sind sie auch noch anzusehen.
  • Auch Petra hat für uns schon mal etas mit Clay gestaltet. Die simplen Aufbewahrungschalen sind vielseitig einsetzbar, ob in der Küche, im Badezimmer oder auf dem Schreibtisch. So bleibt alles in geordneten Bahnen.

Vorschaubild:

  • Nicht zu vergessen sind die Schmuckschälchen von Idle Hands Awake, noch dazu in Ananasform!

Weitere Clay- bzw. Keramik-Inspirationen findet ihr übrigens auf unserem Pinterestboard.

Merken

Merken

Merken

Merken

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest2Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.