DIY: Picknickgeschirr

Wir lieben es, einfach mal den Picknick-Koffer zu packen und damit ab zum See zu fahren. Mit leckeren Sandwiches, Salaten und kühlen Drinks im Gepäck. Macht man nur ein kleines Picknick, kann man oftmals auf Geschirr und Co verzichten, lädt man aber Freunde ein und plant ein größeres Fest im Park, braucht man meist doch Becher, Teller und Besteck. Damit euer Picknickgeschirr nicht fad aussieht, haben wir uns ein paar nette DIY-Ideen überlegt.

Picknick-Set Sackerl | we love handmade

Picknick-Set Materialien | we love handmade

Gesprenkelte Teller und Bestecksackerl

Ihr braucht:
Teller/Schalen aus Pappe oder Holz
Papiersackerl
Lebensmittelfarbe in Pulverform
Wasser
Pinsel
Zeitungen

Picknick Teller | we love handmade

Picknick Teller | we love handmade

So geht’s:
Rührt die Lebensmittelfarbe zunächst mit etwas Wasser in einer Schüssel an. Je mehr Wasser ihr verwendet, desto heller wird die Farbe. Legt euren Arbeitsplatz mit alten Zeitungen aus und gebt darauf dann die Teller und Schalen, die ihr aufhübschen möchtet. Tunkt mit eurem Pinsel in die Farbe ein und spritzt anschließend damit auf eure Teller oder Schalen.

Picknick Papiersackerl | we love handmade

Picknick Sackerl besprenkelt | we love handamde

Das gleiche macht ihr auch mit euren Papiersackerl. Legt alles zur Seite und lasst die Farbe gut trocknen. Bei dem Geschirr kann es sein, dass die Tropfen zunächst etwas abperlen, da Picknickgeschirr meist beschichtet ist. Die Lebensmittelfarbe trocknet jedoch nach einiger Zeit und bleibt so auf euren Tellern haften.

Picknick Sackerl 6

Dip Dye Besteck

Ihr braucht:
Holzbesteck
Lebensmittelfarbe in Pulverform
Wasser

Dip Dye Picknick-Besteck | we love handmade

Picknick-Set | we love handmade

So geht’s:
Haltet das Holzbesteck kurz in euer Lebensmittelfarbe-Gefäß und legt es anschließend zum Trocknen zur Seite. Ihr könnt das Besteck seitlich oder gerade in die Farbe halten und das Besteck somit auch ein bisschen unterschiedlich einfärben. So entsteht auf jeden Fall ein schöner Dip Dye Effekt.

Picknick Sackerl | we love handamde

Gepimpte Becher

Ihr braucht:
Einwegbecher
Washi Tape
Schere

Plastikbecher pimpen | we love handamde

Picknick Becher bekleben | we love handmade

So geht’s:
Überlegt euch zunächst ein Muster und klebt das Washi Tape anschließend auf eure Einwegbecher. Ihr könnt das Tape der Länge nach auf die Becher kleben, geometrische Formen ausschneiden oder eine Skyline machen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Picknick-Becher mit Washi Tape | we love handmade

Fotos & DIY: Anna Heuberger & Petra Gschwendtner

Hier findet ihr weitere Ideen zur Gestaltung eures Picknickgeschirrs und eures Picknicks.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest11Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.