DIY: Marmelade-Etiketten im Vintage-Look

Spätsommerzeit ist Einmachzeit! Die meisten Bäume und Sträucher tragen nämlich oftmals so viele Früchte, dass man irgendwann gar nicht mehr weiß, wohin damit. Jede Woche ein Kuchen geht schließlich auch nicht. Unser Tipp daher: Macht einfach Marmeladen, Chutneys und Co. aus eurem Obst. So habt ihr länger etwas davon und könnt euch auch im Winter ein bisschen Sommer in die Küche holen, zum Beispiel mit einem leckeren pikanten Zwetschken-Chutney. Ganz wichtig beim Einmachen: Beschriftet eure Gläser immer gut, damit ihr wisst, wann ihr was eingeweckt habt. Bei den Etiketten könnt ihr genauso kreativ sein, wie bei euren Rezepten. Deshalb zeigen wir euch, wie ihr Marmelade-Etiketten im Vintage-Look machen könnt.
Marmelade-Etiketten im Vintage Look | we love handmade

Marmelade-Etiketten: Material | we love handmade

Marmelade-Etiketten im Vintage-Look

Ihr braucht:
selbstklebendes Etiketten-Papier
1 Tasse Kaffee und Kaffeesatz
Bleistift
Schere
Lineal
unsere Vorlage (PDF)
Stift zum Beschriften

Marmelade-Etiketten ausschneiden | we love handmade

Marmelade-Etiketten DIY | we love handmade

So geht’s:
Ladet euch zunächst unsere Vorlage mit unseren beiden Etiketten runter und druckt sie am besten gleich direkt auf das selbstklebende Etiketten-Papier. Schneidet die Etiketten anschließend mit einer Schere aus und legt sie zur Seite. Ihr könnt natürlich auch selbst Etiketten-Formen entwerfen. Dafür benötigt ihr zusätzlich einen Bleistift und ein Lineal.

Vintage-Marmelade-Etiketten – DIY | we love handmade

Marmelade-Etiketten mit Kaffee | we love handmade

Sobald ihr eure Etiketten habt, könnt ihr auch schon eine Tasse starken Kaffee vorbereiten und etwas auskühlen lassen. Gebt den Kaffee in eine kleine Schüssel und taucht eure Etiketten für einige Minuten darin ein. Legt diese anschließend auf die Seite, gebt noch ein paar weitere Tropfen und gegebenenfalls etwas Kaffeesatz darauf und lasst sie gut trocknen. Durch den Kaffee bekommt das Papier eine leicht bräunliche Farbe. So, als wäre das Papier bereits ein wenig vergilbt.

Marmelade-Etiketten beschriften | we love handmade

Vintage-Marmelade-Etiketten | we love handmade

Sobald die Etiketten gut getrocknet sind, könnt ihr den Kaffeesatz wegwischen und eure neuen Marmelade-Etiketten im Vintage-Look mit einem schwarzen Stift beschriften. Am besten natürlich in alter Schreibschrift. Viel Spaß beim Nachmachen!

Fotos & DIY: Petra Gschwendtner & Anna Heuberger

Hier findet ihr weitere DIY-Ideen, die wir für das Lola Magazin umgesetzt haben. Ein DIY für bunte Etiketten gibt’s hier.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest9Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.