we love Instagram: März

Der März verging mal wieder wie im Flug und war vollgepackt mit großartigen DIYs und Projekten. Wir haben für unseren Concrete-Workshop wieder ein bisschen mit Zement experimentiert, haben ein paar ganz tolle DIYs für die aktuelle Ausgabe der Lola umgesetzt und haben auch schon ein paar tolle DIY-Ideen für den April vorbereitet. Hier unser März im Schnelldurchlauf!

we love instagram: März 2017 | we love handmade

  1. Bei unserem Concrete-Workshop im März haben wir mit Pigmenten experimentiert. Blau und Schwarz sind eindeutig unsere Favoriten und kamen auch direkt bei unseren Kerzenhaltern zum Einsatz.
  2. Unsere Ringhalter waren der Hit bei unserem Workshop. Kein Wunder: Sie sind super einfach zu machen und sehen großartig aus.
  3. Wir waren im März außerdem bei iamgood.cc zu Gast und haben ein bisschen über de Entstehungsgeschichte und Entwicklung von we love handmade erzählt. Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen und mit den Gästen auch gleich ein kleines DIY-Projekt umgesetzt: Es wurden Makramee-Armbänder geknüpft.
  4. Im März hatten wir außerdem wieder eine Gastbloggerin bei uns zu Gast: Angie vom veganen Foodblog Bissen für’s Gewissen hat für uns einen pikanten French Toast umgesetzt. Den müsst ihr ausprobieren!
  5. Ostern klopft schon an die Tür. Aus diesem Grund haben wir bereits unsere Ostersackerl bestempelt und Ostereier ganz natürlich mit Rotkraut gefärbt. Weitere Oster-DIYs werden noch folgen.
  6. Und was wir mit diesen wunderhübschen Pflanzen-Stempeln so angestellt haben, zeigen wir euch ebenfalls im April.

Wir wünschen euch einen wunderbaren Start in den April! Wer in Zukunft nichts mehr verpassen möchte, folgt uns auf Instagram unter @welovehandmademag. Zeigt uns gerne auch eure DIY-Projekte mit dem Hashtag #welovehandmade. Wir sind gespannt und freuen uns auf eure Fotos!

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.