Drinks: Matcha-Cocktail

Es grünt so grün. Wie schon letztes Jahr gibt es passend zum Gründonnerstag bei uns wieder einen grünen Drink. Diesmal haben wir einen leckeren Matcha-Cocktail für die Osterfeiertage für euch vorbereitet. Obwohl Petra unsere Matcha-Queen ist, habe ich mich diesmal an das grüne Pulver herangetraut.



Ihr braucht:
Wasser
Thai-Basilikum
Matcha
Gin
Rohrzucker
Ingwersirup
Zitrone
Eiswürfel

So geht’s:
Zuerst das Matcha-Pulver, Wasser, einen Spritzer Zitronensaft und 1/2 TL Ingwersirup in einen Shaker gut durchmischen. Anschließend mit Rohrzucker je nach Geschmack süßen, ich habe diesmal 1/2 TL Zucker verwendet. Wenn ihr es lieber süßer habt, dann könnt ihr natürlich gerne mehr Zucker oder auch Agavensirup verwenden. Anschließend die Eiswürfel in das Glas füllen und die Matcha-Mischung darüber gießen. Jetzt 2cl Gin dazugeben und je nach Bedarf noch mit Wasser etwas auffüllen. Ich würde das Ganze mit einem Löffel ein Mal umrühren, dann ist euer Drink auch gut durchgemischt. Dann könnt ihr noch die Thai-Basilikumblätter waschen und als Deko in das Glas stecken. Fertig ist der köstliche Matcha-Cocktail.



Mehr Cocktail-Rezepte findet ihr natürlich hier.

Share on Facebook3Tweet about this on TwitterShare on Google+1Pin on Pinterest5Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.