Food: Palatschinken-Torte

Bis zum Muttertag ist es nicht mehr lange. Aus diesem Grund sammeln wir schon fleißig Geschenkideen und haben uns auch schon ein paar köstliche Rezepte überlegt, mit denen wir unsere Mamas dieses Jahr verwöhnen möchten. Eine Rezept-Idee wäre zum Beispiel unsere Palatschinken-Torte, die uns ein bisschen in unsere Kindheit zurück versetzt. Warum? Weil wir als Kinder schon super gerne Palatschinken mit unseren Mamas gegessen haben und auch damals schon die eine oder andere Palatschinken-Torte zum Muttertag gebacken haben. Und die kam früher schon super gut an!

Rezept: Palatschinken-Torte | we love handmade

Palatschinken-Torte

Ihr braucht:
für die Palatschinken
180g Mehl
250 ml Milch
2 Eier
Prise Salz
Vanille
Schuss Mineralwasser

Butter

für die Creme
500g Topfen
1 Zitrone (Saft & Schale)
20g Staubzucker
Erdbeeren, Himbeeren & Heidelbeeren

Rezept: Palatschinken-Torte | we love handmade

Palatschinken-Torte selber machen | we love handmade

So geht’s:
Verrührt zunächst das Mehl und die Milch in einer Schüssel. Gebt anschließend die Eier, das Salz, das Mark einer Vanilleschote und einen Schuss Mineralwasser hinzu und verquirlt alles gut miteinander. Stellt den Teig zur Seite und lasst ihn zirka 15 Minuten ruhen.

Palatschinken-Torte DIY | we love handmade

Währenddessen könnt ihr die Beeren waschen und die Creme vorbereiten. Für die Creme einfach Topfen in eine Schüssel geben und mit etwas Staubzucker, dem Saft einer Zitrone und etwas Zitronenabrieb vermischen. Durch den Zitronensaft sollte der Topfen schön cremig werden.

Palatschinken-Torte zum Muttertag | we love handmade

Palatschinken-Torte zum Muttertag | we love handmade

Backt anschließend die Palatschinken mit etwas Butter in einer passenden Pfanne heraus und stapelt sie erstmal auf einem Teller. Sobald alle Palatschinken fertig sind, könnt ihr auch schon mit dem Stapeln eurer Palatschinken-Torte beginnen. Dafür zunächst die Pfannkuchen nach Größe ordnen. Die größeren kommen nach unten und die kleineren nach oben. Auf den größten Palatschinken etwas Topfencreme verteilen und Heidelbeeren darüber streuen. Eine Palatschinke darauf setzen und wieder Topfencreme und Beeren verteilen. Das Ganze solange wiederholen, bis ihr beim letzten Palatschinken angekommen seid. Auf dem obersten Palatschinken die restliche Creme und ganz viele Beeren verteilen.

Palatschinken-Torte zum Muttertag | we love handmade

Passend zum bevorstehenden Muttertag haben wir außerdem noch einen hübschen Cake-Topper gestaltet, der sich ganz wunderbar in unserer Palatschinken-Torte macht. Die Blumengrüße zum Muttertag dürfen natürlich auch nicht fehlen. Wir wünschen viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit! Das DIY/Freebie für unseren zuckersüßen Cake Topper folgt übrigens demnächst.

Palatschinken-Torte | we love handmade

Muttertagskuchen | we love handmade

Rezept: Petra Gschwendtner
Fotos: Anna Heuberger

Hier findet ihr weitere Rezepte und weitere DIY-Ideen zum Muttertag.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest17Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.