we love Shopping: Schneidbretter

Mich hat derzeit das Schneidbrett-Shoppingfieber gepackt. Wir haben seit Jahren unspektakuläre Bretter in Verwendung. Sie erfüllen ihren Zweck und da sie bereits in die Jahre gekommen sind, sind sie nicht mehr die Attraktivsten. Als Photoprops kommen diese definitiv nicht mehr zum Einsatz. Entweder sie brechen schon fast auseinander oder haben schon den ein oder anderen Brandschaden von zu heißen Töpfen davon getragen. Doch wenn etwas noch funktionstüchtig ist, fällt es mir schwer es nur wegen Schönheitsfehlern auszurangieren. Daher haben Petra und ich erst vor kurzem ein paar unschöne Bretter wieder aufgehübscht. Da erst letztens wieder ein Brett auseinander gefallen ist, darf man sich hin und wieder auch etwas Neues gönnen, wie das rechteckige Frühstücksbrettchen in Wallnus von Relict oder das runde Kopfholzbrett aus Eiche von 50 arches. Noch mehr Auswahl in Sachen Schneidbretter zeigen wir euch hier:
Etsy Finds: Schneidbretter aus Holz | we love handmade

  1. Dieses runde Schneidbrett wird aus lokalem Nuss- und Kirschholz von Shop Tiff Wood gefertigt und eignet sich perfekt für Gemüse, Käse oder Wurstwaren.
  2. Das geometrische Brett aus rustikaler Eiche mit Griff von KCRM Crafts eignet sich auch gut als Servier-Board.
  3. Bei Muzi Muzi findet sich diese Schönheit aus Olivenholz gefertigt. Durch die solide Struktur eignet  es sich als Schneidebrett für Käse und Gemüse.
  4. Dieses geräucherte Eichen-Schneidbrett von belayahvoya macht sich durch seine dunkle Farbe in der Küche ganz besonders gut.
  5. Ganz anders sieht dieses Schneidbrett aus Wachholderholz aus. Bei diesem Steckbrett von Natural Home Treasures wurden verschiedene Wachholderholz-Abschnitte zusammengefügt.

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.