DIY: Maritime Untersetzer aus Schnüren

Wir lieben Makramee! Aus diesem Grund haben wir uns für unsere DIY-Strecke in der aktuellen Lola-Ausgabe auch dem Thema Seile gewidmet und haben die unterschiedlichsten Dinge mit Seilen und Schnüren umgesetzt, wie zum Beispiel unsere Makramee-Einkaufstasche oder auch unsere Makramee-Vase. Wer es in Sachen Seilen aber ganz einfach haben möchte, der macht einfach unsere maritimen Untersetzer aus Schnüren nach. Für die braucht man keine Makramee-Knoten, sondern lediglich Moosgummi und eine Heißklebepistole. Super einfach und trotzdem ein absoluter Hingucker am Küchentisch. Unser Tipp: Macht gleich ein ganzes Set aus unterschiedlich großen Untersetzern und kombiniert gerne auch verschiedene Formen. Wir zeigen euch wie’s geht!

DIY: Tischuntersetzer fertig | we love handmade

Maritime Untersetzer aus Schnüren

Ihr braucht:
Schnur
Moosgummi
Heißklebepistole
Schere

DIY: Tischunterlage Material | we love handmade

Tischunterlage aus Seilen | we love handmade

So geht’s:
Überlegt euch zunächst, welche Untersetzerform ihr haben möchtet und wie groß eure Untersetzer werden sollen. Wir haben uns für eine runde und eine ovale Form entschieden und haben größere Untersetzer, zum Beispiel für Töpfe oder Vasen gemacht. Für die runde Form legt ihr die Schnur zu einer kleinen Schnecke zusammen und klebt diese mithilfe der Klebepistole auf den Moosgummi auf. Je nachdem, wie groß euer Kreis werden soll, könnt ihr entweder mittig anfangen, oder seitlich, um mehrere kleine Untersetzer zu machen. Zeichnet euch eure gewünschte Größe vielleicht vorab mit Bleistift oder Zirkel ein.

DIY: Tischunterlage aus Seilen | we love handmade

DIY: Tischuntersetzer rund | we love handmade

Klebt den Faden zirka alle 5cm fest und wiederholt diesen Vorgang solange, bis euer Untersetzer die gewünschte Größe erreicht hat. Für unsere Untersetzer haben wir die Größe eines Moosgummis in A4 gewählt. Sobald ihr fertig seid, könnt ihr den Faden abschneiden und den überschüssigen Moosgummi ebenfalls mit einer Schere wegschneiden.

DIY: Tischuntersetzer oval | we love handmade

DIY: Tischuntersetzer | we love handmade

Die ovale Variante funktioniert nach demselben Prinzip. Hier beginnt ihr jedoch nicht rund, sondern direkt oval. Solltet ihr noch größere Unterlagen, zum Beispiel für Platzsets, machen wollen, könnt ihr einfach zu einem größeren Moosgummi greifen. Wir wünschen ganz viel Spaß beim Nachmachen!

fertige Tischuntersetzer | we love handmade

selbstgemachte Tischuntersetzer | we love handmade

Die hübsche Makramee-Vase könnt ihr übrigens auch Selbermachen. Das DIY dafür findet ihr in der aktuellen Ausgabe der Lola und natürlich auch bei uns am Blog.

DIY & Fotos: Anna Heuberger
Text: Petra Gschwendtner

Share on Facebook5Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.