we love handmade: Insektenhotels

Seit dem ich mir den Dokumentarfilm „More Than Honey“ angeschaut habe, versuche ich auch in der Stadt Möglichkeiten für Wanderbienen und andere Nützlinge Unterschlupf und Blumen als Nahrung auf meinem Balkon zu bieten. Vor allem mit Insektenhotels und mit gut duftendem Lavendel ist der erste Schritt schnell getan. Wenn auch ihr auf eurem Balkon, eurer Terrasse, in eurem Garten oder auf eurem Fensterbrett eine kleines Insektenhotel eröffnen wollt, dann haben wir hier die passenden Inspirationen aus unserem Archiv für euch.


1, und 2, Ganz simple Insektenhotels sind zum Beispiel diese Baumscheibe oder einfach nur ein angebohrter Pfahl.
3, und 6, Ihr wollt lieber eine unüblichere Form für euer Insektenhotel? Dann vielleicht dieses Pentagon!
4, und 5, Für Ohrschlürfer gibt es dieses Zuhause aus Terrakotta-Töpfen und auch ein Dosenhotel wäre eine Möglichkeit für euch.
7, Aus Holz und einem Ziegelstein könnt ihr für verschiedene Insekten ein Zuhause anbieten.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest2Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.