DIY: Schale aus Baumwollschnur

Nachdem wir am Samstag, 24. Juni 2017 einen DIY-Workshop zum Thema Makramee in der GUSTO Kochschule (Taborstraße 1-3, 1020 Wien) hosten, sind wir gerade fleißig am vorbereiten und auch am Ausprobieren neuer DIY-Ideen. Dabei sind wir auf die Idee gekommen, Schalen aus Seilen selber zu machen. Man kann diese mit Makramee-Knoten schnüren, aber auch nähen. Wir haben uns für letzteres entschieden und zeigen euch, wie’s geht! Ihr braucht dafür lediglich eine dicke Baumwollschnur, etwas Häkelgarn, eine Nadel und ein bisschen Zeit und Geduld.

Schale DIY | we love handmade

Schale aus Seilen selber machen | we love handmade

Schale aus Baumwollschnur

Ihr braucht:
Mehrere Meter Baumwollschnur (mind. 6mm dick)
Häkelgarn
Nadel
Schere

Material für Schale aus Seilen | we love handmade

Schüssel aus Seilen | we love handmade

So geht’s:
Wählt zunächst die Farben eurer Baumwollschnur und eures Garns aus. Wir haben uns für eine hellblaue Baumwollschnur und ein weißes Häkelgarn entschieden. Die beiden Farben passen super zusammen und sind richtig sommerlich. Nehmt zunächst das Häkelgarn zur Hand und schneidet eine gute Länge davon ab. Je nach Größe eurer Schale braucht ihr natürlich mehr Garn zum nähen. Fädelt das Garn in eure Nähnadel ein. Formt dann mit einem Ende der dicken Baumwollschnur eine kleine Schnecke. Stecht mir der Nadel durch und beginnt damit, die Schnüre miteinander zu vernähen.

Schüssel aus Seil | we love handmade

Schüssel nähen | we love handmade

Wir haben dabei durch die Baumwollschnüre durchgestochen und jeweils die beiden oberen miteinander vernäht. Damit ein schönes Nähmuster entsteht, haben wir versucht, gleichmäßig zu arbeiten und relativ lange Stiche gesetzt. Durch diese Art des Nähens bekommt eure Schale nur außen ein Muster. Innen sieht man lediglich die Farbe eurer Baumwollschnur und keine Nähstiche. Achtet beim Nähen darauf die Seile schön nebeneinander bzw. später aufeinander zu legen und euren Nähfaden immer gut fest zu ziehen, damit eure Schale eine schöne Form bekommt.

Schale nähen | we love handmade

Schale aus Baumwollseilen DIY | we love handmade

Sobald eure Schale groß und hoch genug ist, könnt ihr euer Baumwollseil abschneiden und euren Faden vernähen, oder aber noch eine kleine Schlaufe am Ende machen. Diese einfach mit dem restlichen Garn umwickeln und befestigen und das Garn im Anschluss vernähen und abschneiden. So könnt ihr eure kleine Schale auch aufhängen. Man könnte natürlich noch eine zweite Schlaufe anbringen. Ganz wie man mag. Wir wünschen ganz viel Spaß beim Nachmachen!

Schale nähen DIY | we love handmade

Makramee Schale DIY | we love handmade

Unsere Schale ist eigentlich keine Makramee-Schale, aber hier findet ihr weitere DIY-Ideen zum Thema Makramee!

DIY: Petra Gschwendtner
Fotos: Petra Gschwendtner & Anna Heuberger

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+1Pin on Pinterest8Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.