DIY: Marokkanische Picknickdecke

Dass wir uns gerne ins Grüne setzen und ausgedehnt picknicken, dürfte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein. Bei heißen Temperaturen kann man sich entweder in das kühle Nass flüchten oder es sich unter schattigen Bäumen gemütlich machen. Ob bei einer entspannten Landpartie oder im nächst gelegenen Park, man braucht eigentlich nur einen gut gefüllten Picknickkorb und natürlich eine Picknickdecke. Um Letzteres dreht sich genau dieses DIY. Wir haben uns hierfür von den berühmten marokkanischen Beni Ourain-Teppichen inspirieren lassen. Da diese derzeit in einigen Wohnzimmer liegen, wollten wir eine marokkanische Picknickdecke gestalten und so unser Wohnzimmer nach draussen verlegen.

Ihr braucht:
Baumwoll- oder Leinenstoff (140cm x 300cm)
Maßband
Schere
Schneiderkreide
Stecknadeln
Nähmaschine
Pinsel
Stoffmalfarbe

So geht’s:
Zuerst überlegt ihr euch welches Motiv ihr auf eure Decke malen wollt und wie groß die Picknickdecke werden soll. Legt euch vielleicht auf den Stoff, dann wisst ihr wie groß sie ungefähr werden soll. Wir haben einen Leinenstoff mit 140cm x 300cm für unsere Decke verwendet. Für das Motiv könnt ihr gerne unsere Vorlage herunterladen oder ihr lässt euch von unterschiedlichen Beni Ourain-Teppichen inspirieren. Die Muster sind einfach wunderschön.
Sobald ihr eine Skizze angefertigt habt, schneidet den Stoff inklusive Nahtzugabe zu. Der Stoff sollte natürlich vor dem Zuschnitt bereits gewaschen sein, sonst kann es passieren, dass die fertige Picknickdecke beim Waschen eingeht. Für die Seitenverarbeitung reichen pro Seite ca. 2cm Nahtzugabe. Einfach die Seitennaht zwei Mal umbügeln und mit Stecknadeln fixieren. Jetzt können die Seiten auch schon vernäht werden.
Als nächstes skizziert ihr mithilfe von Schneiderkreide und einem Maßband euer Motiv grob auf dem Stoff.
Anschließend wird dieses Muster mit der Stoffmalfarbe und einem Pinsel nachgezogen.


Zum Trocknen haben wir die Decke aufgehängt. Wenn die Farbe getrocknet ist, fixiert ihr die Farbe nach Anleitung der Verpackung und schon können eure Picknickabenteuer beginnen!
Hier findet ihr weitere tolle DIY-Ideen zum Thema Picknick!

DIY & Fotos: Anna Heuberger

Share on Facebook1Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest5Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.