Freebie: Burger-Girlande

Ob BBQ, Grillfest oder Geburtstagsparty – Burger sind nie verkehrt, selbst als Dekoration, wie wir finden! Petra und mich verbindet schon lange eine Liebe zu Burgern. In der Vergangenheit haben wir Wien unsicher gemacht, um den besten Burger zu finden. Petras Reviews findet ihr auf Pixi mit Milch und wo ich bisher Veggie-Burger verputzt habe, könnt ihr auf H.Anna nachlesen. Ihr seht, die Liebe zu Burgern ist groß. Daher könnt ihr euch ab sofort bei uns diese Burger-Girlande für eure nächste Festivität herunterladen. Alle die etwas mehr Zeit für die Deko haben, können natürlich auch ihre eigenen Burger, Hotdogs oder Schnitzel illustrieren. Wir sind jetzt schon gespannt, welches eurer Lieblings-Essen es als Girlande schafft!


Ihr braucht:
Burger und Wimpel Vorlage
Schere
Garn
Klebstoff
Klebstreifen

So geht’s:
Für eure ganz eigene Burger-Girlande müsst ihr nur unsere Vorlage herunterladen und ausschneiden.

Als nächstes schneidet ihr den Garn zur gewünschten Länge zu. Dann könnt ihr die Motive in der Mitte falten und legt das Garn dazwischen. Nun klebt ihr die Vorder- und Rückseite der Burger bzw. der Wimpel zusammen.

Fertig ist eure Burger-Girlande. Wenn ihr es lieber bunter habt, könnt ihr die Burger bzw. Wimpel auch nach Lust und Laune ausmalen.

Wenn ihr mehr Dekorations-Ideen für eure nächste Party benötigt, dann schaut mal hier vorbei.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest8Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.