Drinks: Vodka-Marillen-Cocktail

Früher gab es Marillen bei uns nur im Kuchen oder als Marmelade, mittlerweile wissen wir aber, wie vielfältig man das süß-säuerliche Obst einsetzen kann. Wir haben Marillen vor allem als Eis, sei es als Nice Cream oder als Eis am Stiel, lieb gewonnen. Aber auch in einem Quinoa-Salat oder einem Drink macht sich das leckere Steinobst ganz wunderbar. Daher haben wir dieses Mal ein Rezept für einen leckeren Marillen-Cocktail für euch!

Rezept: Vodka-Marillen-Cocktail | we love handmade

Vodka-Marillen-Cocktail

Ihr braucht:
100 g Marillen
1 EL Zucker
50 ml Wasser
Vanilleschote
5 cl Vodka
Minzblatt
4 Eiswürfel

Marillen | we love handmade

Vodka-Marillen-Cocktail | we love handmade

So geht’s:
Zunächst die frischen Marillen waschen, halbieren und entkernen. Die Marillen eventuell noch in Stücke schneiden und gemeinsam mit einem Esslöffel Zucker und 50 ml Wasser in einen Blender geben und vermixen. Das Mark einer halben Vanilleschote dazugeben und noch einmal gut durchmixen. Den Marillen-Smoothie zur Seite stellen und das Glas für den Cocktail vorbereiten.

Vodka-Marillen-Cocktail: Rezept | we love handmade

Dafür zuerst zirka vier Eiswürfel und 5 cl Vodka in ein Glas geben. Das Glas mit dem Marillen-Smoothie aufgießen, kurz umrühren und mit frischer Minze garnieren. Da der Cocktail dickflüssig ist, solltet ihr ihn am besten mit einem Strohhalm servieren. Der Marillen-Cocktail schmeckt übrigens auch ohne Alkohol ganz wunderbar. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Vodka-Marillen-Cocktail | we love handmade

Marillen-Cocktail | we love handmade

Rezept & Fotos: Petra Gschwendtner

Hier findest du weitere Rezepte für Drinks!

Share on Facebook2Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest1Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.