Beauty-DIY: Kissenspray

Auch wenn wir abends oft super müde und erschöpft ins Bett fallen, fällt uns das Einschlafen manchmal gar nicht so leicht. Aber wer kennt das nicht: Man liegt im Bett, schließt die Augen und plötzlich schwirren einem tausend Gedanken durch den Kopf. Man verarbeitet den vergangenen Tag und denkt gleichzeitig auch schon an morgen und die anstehenden Projekte und Termine. Abschalten ist eben gar nicht so einfach. Deshalb haben wir uns ein kleines Hilfsmittel überlegt, das uns in Zukunft nicht nur schneller einschlafen lassen soll, sondern auch für einen besseren Schlaf sorgen soll: Ein selbstgemachter Kissenspray!

Kissenspray selber machen | we love handmade

Kissenspray

So geht’s:
60ml abgekochtes Wasser
4 TL Alkohol
15-20 Tropfen ätherisches Öl (zum Beispiel Edeltannenöl, Zitronenöl und Lavendelöl)
1 TL getrockneter Lavendel

Zutaten für Kissenspray | we love handmade

DIY: Kissenspray | we love handmade

Ihr braucht:
Kissensprays gibt’s mittlerweile einige zu kaufen. Für uns war aber noch nicht der passende Duft dabei. Daher haben wir uns kurzerhand einfach selbst einen Kissenspray zusammengestellt. Dafür benötigt ihr lediglich Wasser, Alkohol (wir haben verdünnten Ethanylalkohol aus der Apotheke genommen, Vodka funktioniert aber beispielsweise genauso gut), ätherische Öle eurer Wahl und getrockneten Lavendel. Lavendel wirkt bekanntermaßen entspannend und schlaffördernd und ist daher perfekt für einen Kissenspray.

Kissenspray: Beauty DIY | we love handmade

Kissenspray DIY | we love handmade

Wir haben bei den ätherischen Ölen schlussendlich zu 12 Tropfen Edeltannenöl, 5 Tropfen Zitronenöl und 3 Tropfen Lavendelöl gegriffen. Die Mischung ist für uns perfekt und man fühlt sich ein bisschen, als würde man gerade durch den Wald spazieren. Unglaublich entspannend. Jeder empfindet Düfte jedoch anders, experimentiert daher am besten selbst was die Zusammenstellung der Düfte und auch die Menge betrifft. Abends dann einfach ein bisschen davon auf eurem Kissen versprühen und den Duft auf euch wirken lassen. Wir wünschen schon einmal gute Nacht!

DIY & Fotos: Petra Gschwendtner

Hier findet ihr viele weitere Beauty DIYs!

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest19Email this to someone
2 Discussions on
“Beauty-DIY: Kissenspray”
  • Wow dieses Projekt ist super, steht auf jedenFall auf meiner To-do-Liste!
    Ich bin sozusagen Jung-Bloggerin und habe gerade meinen ersten Beitrag gepostet, ein Rezept für herrliche Mandelkekse. Würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr mal bei mir auf iskatheblogblog.wordpress.com vorbeischaut!

Leave A Comment

Your email address will not be published.