DIY: Hexenhut-Cocktailstäbchen

Halloween rückt immer näher und natürlich haben wir uns auch dieses Jahr wieder eine einfache und süße DIY-Idee für eure Halloween-Party überlegt: Kleine Hexenhut-Cocktailstäbchen aus Papier. Die sind super schnell und einfach gemacht und zaubern aus jedem herkömmlichen Cocktail das perfekte Halloween-Getränk. Das Rezept für unseren roten Halloween-Drink folgt übrigens am Mittwoch.

Halloween: Hexenhut-Cocktailstäbchen | we love handmade

Hexenhut-Cocktailstäbchen

Ihr braucht:
Schwarzes Kartonpapier (160g)
Zirkel
Schere
Klebstoff oder Klebestreifen
Eventuell Klammermaschine
Holzstäbchen

Hexenhut-Cocktailstäbchen Material | we love handmade

So geht’s:
Zeichnet euch zunächst mit dem Zirkel einen Kreis vor. Unser Hüte haben wir mit einem Durchmesser von 6,5 cm gestaltet. Schneidet den Kreis in der Mitte auseinander und faltet einen Kegel aus dem Halbkreis. Aus einem Kreis bekommt ihr so zwei Hutspitzen. Diese könnt ihr mit der Klammermaschine zusammenklammern oder auch kleben. Klammern geht aber natürlich schneller.

Hexenhut-Cocktailstäbchen DIY | we love handmade

Hexenhut-Cocktailstäbchen DIY | we love handmade

Sobald ihr eure Hutspitze habt, könnt ihr die Hutkrempe gestalten. Dafür wieder einen Kreis vorzeichnen, ausschneiden und in der Mitte mit einer spitzen Schere einstechen und sternförmig einschneiden. Die eingeschnittenen Ecken nach oben klappen und diese in der Hutspitze innen festkleben. Am besten mit Klebstoff, aber Klebestreifen gehen auch.

Hexenhut-Cocktailstäbchen selber machen | we love handmade

Halloween: Hexenhut-Cocktailstäbchen | we love handmade

Nun müsst ihr euren Hut nur mehr auf ein Holzstäbchen geben und fertig ist euer Hexenhut-Cocktailstäbchen für Halloween. Wir wünschen ganz viel Spaß beim Nachmachen! Hier findet ihr noch viele weitere Halloween-DIYs!

DIY & Fotos: Petra Gschwendtner

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest10Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.