VIENNA

Designfestival in der Brauerei: Das war der Feschmarkt

feschmarkt

Das ist ja nicht schlecht: 15000 Menschen drängten sich letztes Wochenende, zum dritten Geburtstag des Marktes, an den diversen Ständen und Tischen in der Ottakringer Brauerei vorbei, um beim Kunst- und Designmarkt zu shoppen und zu stöbern. Sie besuchten außerdem den Ragnarhof und die Kleidertauschbörse im Atelier Peph, fast schon eine kleine Rundreise durch den 16. Wiener Gemeindebezirk. Mit dabei: 180 Kreative, 15 Gastronomen, sowie fünf Live Performances.

Es gibt übrigens auch nach dem Markt noch was zu tun. Bis zum 24.11. kann man, zugunsten der Ute Bock Flüchtlingshilfe, das Designofen-Unikat des Street Art Künstlers Boicut ersteigern.

Außerdem haben wir einige Eindrücke vom letzten Wochenende für euch zusammengestellt: Mehr lesen …

FashionCamp Vienna 2013: Wir waren dabei!

FashionCampVienna-2013-we-love-handmade-Team-©Michele-Pauty

Das gesamte we love handmade Team war letzten Samstag beim FashionCamp Vienna mit dabei. Bei der größten deutschsprachigen Modebloggerkonferenz hörten wir nicht nur nur bei den Sessions zu, sondern waren vor allem auch mit unserem Kameragurt-Workshop vor Ort vertreten. Petra und Kerstin zeigten den Teilnehmern wie man einen solchen Gurt fertigt, während sich die Fashioncamper beim Photobooth mit unseren Props fotografieren lassen konnten. Egal ob #fcvie13 Hashtagkette, Parfüm, Lippenstift oder Handtasche: Vor der Fotowand konnte man sich damit in Szene setzen!

photo-booth-we-love-handmade Mehr lesen …

Termine: Flohmarktsommer

Flohmarkt Pratersauna

Am Samstag findet in der Wiener Pratersauna neben einer Poolparty auch ein Fleamarket Summer Sale statt. Die ideale Gelegenheit, um die Sommergarderobe noch um das ein oder andere Stück zu erweitern.

“Closet Retox” – 1. Sommer Flohmarkt in der Kramergasse heißt es nächsten Donnerstag, ebenso in Wien. Mode- und Beautyblogger räumen hier ihren Kleiderschrank!

Das war die Biorama Fair Fair 2013

BioramaFairFair Am Wochenende fand die Biorama Fair Fair im Wiener MuseumsQuartier statt. Während es draußen Speis und Trank, sowie ein begleitendes Rahmenprogramm gab, konnte man sich drinnen dem Shoppinggenuss hingeben. Drei Tage lang drehte sich bei dem Markt für nachhaltige Produkte alles um die Themen Eco-Fashion, Design, Naturkosmetik und natürliche Lebensmittel. Mit dabei waren über 70 heimische und internationale Ausstellende.

In Zusammenarbeit mit dem Adamah BioHof ging draußen der Foodmarket über den Schanktisch, bei dem man auch gemütlich Platz nehmen und das Wochenende genießen konnte. Außerdem bot sich Gelegenheit Speiseöle zu erstehen oder auch Schinken zu kosten. Im MQ gab es des Weiteren viel modisches zu erstehen, außerdem Bücher, kreatives aus Papier und eine kleine Seifenproduktion war vor Ort. Mehr lesen …

Schnittbogen feierte ersten Geburtstag

Schnittbogen1

Der Schnittbogen – die Location haben wir auch bereits für unsere Workshops genutzt – feierte mit einer Modeschau und einem gemeinsamen Abend seinen ersten Geburtstag. Gemeinsam, ganz so wie es sich für einen Co-Working Space, der Modemachern auch Nähmaschinen und andere Utensilien zur Verfügung stellt, gehört. Zu sehen waren bei der Show Stücke von Attiquette, Shakkei, Madames with a Mission, Wiener Konfektion, Bugaric und Valeska von Patricia Vincent. Im anschließenden Stadtbahnbogen war außerdem ein Kleidermobile, gestaltet vom Kolleg Herbststrasse, zu sehen.

Wir wünschen noch einmal: Happy Birthday!

Schnittbogen2 Schnittbogen3 Mehr lesen …