Feschmarkt

Termine: Feschmarkt und WAMP Designmarkt

feschmarktbanner

Am Freitag und Samstag, also am 13. und 14.6, findet in Wien im Laden von be a good girl ein Sale statt. Genauer gesagt ist es der “be a good girl – summer-pre-sale & Claudia Brandmair – sample-sale“.

Und auch bei Eigensinnig beginnt am Freitag der Summer Sale.

Im Rahmen des Feschmarkts findet in der Ottakringer Brauerei vom 13. bis 15. Juni der Vintagerie Vesch Flohmarkt statt.

Das Marktfestival für Kunst und Design, der Feschmarkt, geht so ebenso an diesem Wochenende mit der Sommerausgabe über die Bühne.

Der Schaugarten am Wiener Karlsplatz feiert am 14.6. Eröffnungsfest, er nennt sich Karls Garten.

Am 14.6. findet in Wien ein privater Flohmarkt mit Fokus auf fancy Einrichtungsgegenstände statt.

Im 6. Wiener Gemeindebezirk feiert am 14.6. die Theobaldgasse große Party. Mit dabei unter anderem We Bandits und feinkoch. It’s Das große Theo Gassenpicknick time!

Im Wiener MQ wird am 21.6. der 1. Wiener WAMP Designmarkt veranstaltet.

An diesem Tag, also am 21.6., lädt man auch zum Firlefanz Flohmarkt.

Wer schon mal vorplanen möchte, könnte sich für Juli bereits für den Zero Waste Sommer Workshop – im Rahmen der KreativSommerWoche für Kinder und Jugendliche – in Graz anmelden. Anmeldeschluss ist der 30. Juni.

Termine: Flohmärkte und Feschmarkt Workshops

1964837_708636372512257_753124767_n

Es sind Osterferien und am Wochenende ist wohl ohnehin keiner da oder ist mit Familienfeiern und dem Ostereiersuchen beschäftigt. Trotzdem haben wir für euch ein paar Veranstaltungen zusammen getragen.

Jeden Samstag ist in Hamburg Marktzeit.

Und am Samstag gibt es in Wien den Wir sind jung und brauchen das Geld Flohmarkt.

Am Sonntag geht in Wien der Transformer Nachtflohmarkt über die Bühne.

Am Donnerstag, den 24.4., findet bei Metaware in Wien ein Pop Up Store von Natascha Safarik statt. Mit dabei unter anderem ihre mega awesomen Adventure Time Postkarten.

Von 25. bis 27. finden in Wien Feschmarkt Workshops statt. Dabei dreht sich alles um die Themen Körbeflechten, Bloggen, Polaroids zerschnipseln, Fotoprofi werden. Nur mit Voranmeldung per Mail.

 

Designfestival in der Brauerei: Das war der Feschmarkt

feschmarkt

Das ist ja nicht schlecht: 15000 Menschen drängten sich letztes Wochenende, zum dritten Geburtstag des Marktes, an den diversen Ständen und Tischen in der Ottakringer Brauerei vorbei, um beim Kunst- und Designmarkt zu shoppen und zu stöbern. Sie besuchten außerdem den Ragnarhof und die Kleidertauschbörse im Atelier Peph, fast schon eine kleine Rundreise durch den 16. Wiener Gemeindebezirk. Mit dabei: 180 Kreative, 15 Gastronomen, sowie fünf Live Performances.

Es gibt übrigens auch nach dem Markt noch was zu tun. Bis zum 24.11. kann man, zugunsten der Ute Bock Flüchtlingshilfe, das Designofen-Unikat des Street Art Künstlers Boicut ersteigern.

Außerdem haben wir einige Eindrücke vom letzten Wochenende für euch zusammengestellt: Mehr lesen …

Zwei Wundertüten für drei Jahre Feschmarkt

download Weihnachtliche Shoppingpanik gar nicht erst aufkommen lassen. Dieses Motto könnte man dem von 15. bis 17. November in Wien stattfindenen Kunst- und Designmarkt, dem Feschmarkt, in der Ottakringer Brauerei unterstellen. Zum dritten Geburtstag des Festivals, wird es neben Live Painting Sessions auch einen Workshop mit Marion von Past and Pleasant geben. Außderdem findet im Ragnarhof ein Vinylflohmarkt, sowie eine Ausstellung mit Konzertfotografien von Matthias Hombauer und Georg Marlovics statt. Party und Kleidertauschbörse dürfen natürlich ebenso nicht zu kurz kommen.

Wir verlosen aus diesem Anlass zwei der gut gefüllten Wundertüten, welche man dann, hat man gewonnen, am Markt abholen kann. Die Teilnahme ist bis zum 14. November, 16 Uhr möglich. Dazu einfach einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen, Name und gültige E-Mail Adresse nicht vergessen. Das Los entscheidet.

EDIT: Das Gewinnspiel ist beendet, die Gewinner wurden schriftlich verständigt.

Ihr wollt noch mehr? Kein Problem! Im Magazin haben wir ein ausführliches Interview mit der Fesch Crew geführt:

feschmarktinterview1 Mehr lesen …

Das war der Feschmarkt Sommer 2013

DSC00034

Zum ersten Mal gleich drei Tage lang ging letztes Wochenende der Feschmarkt in der Wiener Ottakringer Brauerei, und auch noch einigen anderen Außenstellen, über die Festivalbühne. Der Name Marktfestival war auch mehr als passend, schließlich konnte man draußen von Kino, bis Speis und Trank, sowie Liegestuhl- und Hängemattenherumhängerei alles genießen, während sich drinnen die Gelegenheit bot zu stöbern, zu flanieren und auch gleich einzukaufen.

Da fand sich von kulinarischen Köstlichkeiten, über Kunstwerke, Produktdesign, Kinderkleidung, Mode für die Großen bis zu Büchern, alles was das Herz begehrt.

Am Sonntag wurde das Treiben schließlich um eine Auswahl an kaufbaren Fahrrädern erweitert.

Und auch sonst boten sich die unterschiedlichsten Möglichkeiten, wie man das Wochenende im 16. Wiener Gemeindebezirk verbringen konnte.

Eine Kleidertauschbörse da, eine Party und Lesung dort, dann zahlreiche Workshops, von denen wir einen besuchten. Bei eben diesem haben wir gemeinsam mit einem Winzer Wein gemischt. Es gab übrigens auch einen eigenen Feschmarkt Cuvée.

Ein schönes, entschuldigung, ein fesches Wochenende, das so gerne wieder kommen darf!

DSC00035

Mehr lesen …