Upcycling-DIY: Vasen aus Plastikflaschen

Leere Mineral-, Reinigungsmittel- oder Abwaschmittelflaschen hat eigentlich jeder zu Hause rumstehen. Für die meisten ist so etwas auch einfach nur Müll, der entsorgt werden muss. Aber auch aus so manchem Müll lassen sich tolle Dinge kreieren. Upcycling nennt man diese Art des Selbermachens und genau darum geht es auch bei unserem heutigen DIY. Wir haben aus leeren WC-Reinigern, Allweckreinigern und Co. dekorative Vasen gestaltet.

Upcycling-DIY: Vasen | we love handmade

Ihr braucht:
5 unterschiedlich geformte, leere Plastikflaschen
Kreppklebeband
Lackspray in unterschiedlichen Farben
Schere
Föhn, Schwamm und Öl, zum Reinigen der Flaschen
altes Zeitungspapier

Bipa bi good Upcycling Material | we love handmade
So geht’s:
Wir haben uns für fünf unterschiedlich geformte Flaschen aus der bi good-Serie, der grünen Eigenmarke von Bipa, entschieden. Auch wenn die Verpackungen recyclebar sind, eignen sie sich wunderbar für das ein oder andere DIY-Projekt. An allererster Stelle steht das Reinigen der Plastikflaschen. Dafür solltet ihr die leeren Flaschen noch einmal gründlich ausspülen, damit keine Reinigungs- und Seifenreste zurückbleiben.

Bipa bi good Upcycling | we love handmade
Sobald das Innere der Flasche sauber ist, könnt ihr euch dem äußeren Teil widmen. Jedes Etikett ist anders. Ein Trick, der aber bei diesen Flaschen super funktioniert hat, ist das Erwärmen der Etiketten. Dafür nehmt ihr einfach einen Föhn zur Hand und erwärmt das Etikett bei mittlerer Stufe für ein paar Minuten.

Bipa bi good Upcycling | we love handmade
Sobald sich der Kleber durch die Hitze löst, könnt ihr das Etikett ganz einfach und bequem abziehen.

Plastikflasche reinigen | we love handmade
Die Kleberückstände können anschließend mit etwas Öl (Speise- oder Jojoba-Öl) und einem Schwamm entfernt werden. Die Flaschen danach gründlich mit Spülmittel und warmen Wasser waschen, damit kein Öl auf der Oberfläche zurück bleibt. Die Sprayfarbe würde auf öligen Oberflächen nämlich nicht so gut halten.

Bipa bi good Flasche abkleben | we love handmade
Sobald die Flaschen gereinigt und abgetrocknet sind, könnt ihr euch an das Bekleben machen. Wir haben uns für simple Streifen entschieden. Dafür klebt ihr die Flaschen einfach mit dem Kreppklebeband ab. Ihr könnt unterschiedlich breite Klebebänder verwenden oder euch die Breite mit einer Schere zurechtschneiden. Wichtig ist nur, dass ihr das Klebeband gut auf der Flasche fixiert, damit der Lack nicht reinlaufen kann.

Bipa bi good Flaschen ansprühen | we love handmade
Sobald alle Flaschen abgeklebt sind, geht’s auch schon los mit dem Besprühen. Dafür einfach altes Zeitungspapier auf dem Boden auslegen, die Flaschen darauf geben und diese mit euren Wunschfarben besprühen. Wir haben uns für eine Kombination aus Rosa und Silber entschieden. Das Sprühen solltet ihr unbedingt im Freien machen. Beim Besprühen solltet ihr darauf achten, gleichmäßig zu sprühen, nicht zu nah zu sein und auch nicht zu viel Farbe auf die Flaschen zu sprühen.

Vasen Upcycling | we love handmade
Sobald die Farbe gut durchgetrocknet ist, könnt ihr das Kreppklebeband vorsichtig von den Flaschen lösen.

Upcycling-DIY: Vasen | we love handmade
Danach sind eure Vasen bereit, dekorativ eingesetzt zu werden. Einfach Wasser einfüllen, Blümchen rein und fertig. Eine hübsche, simple und vor allem auch schnell und einfach umgesetzt DIY-Idee mit großer Wirkung, wie wir finden.

Vasen aus Plastikflaschen DIY | we love handmade
Viel Spaß beim Nachmachen!

Sponsored Post: Dieses DIY entstand in Zusammenarbeit mit Bipa.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest97Email this to someone
1 Discussion on “Upcycling-DIY: Vasen aus Plastikflaschen”

Leave A Comment

Your email address will not be published.