Feature & Gewinnspiel: Supercraft

Vor ungefähr vier Jahren haben wir im Rahmen einer Etsy Craft Party an einem der ersten Supercraft Kits gebastelt. Mittlerweile hat sich nicht nur das we love handmade Redaktionsteam ganz schön verändert, sondern auch die beiden Supercraft-Ladies haben einiges auf die Beine gestellt. Vergangenen Herbst haben sie bereits das zweite DIY-Buch auf den Markt gebracht, sie überraschen regelmäßig mit kreativen Bastelkits für Zuhause, veranstalten jährlich den Handmade-Markt „hello handmade“ in Hamburg und engagieren sich für einen kreativen und selbstbestimmten Arbeitsalltag. Wir haben die beiden Kreativen nicht nur zum Interview gebeten, sondern verlosen auch ein Supercraft Buch und ein Supercraft Neujahrs-Kit.
supercraft_Buch_Sonnenlampe
Wer steckt hinter Supercraft?
Sophie Pester und Catharina Bruns. Wir beschäftigen uns in unserer Arbeit mit den Themen DIY und Entrepreneurship, haben zusammen gegründet und auch Bücher darüber geschrieben.

Wie kam es dazu Craft-Kits online zu verkaufen?
Durch unsere Erfahrung von Sophies Projekt „hello handmade“ – einem jährlichen Handmade-Designmarkt in Hamburg. Uns fiel auf, dass viele Leute nicht nur Handmade kaufen, sondern gerne auch wieder mehr selbst machen möchten. Wir haben uns also überlegt, wie wir das Selbermachen einfach machen können für jeden. So ist supercraft entstanden.

An wen richten sich die Supercraft-Kits?
An alle, die Spaß an kreativer Handarbeit haben und mehr Kreativität in ihren Alltag integrieren möchten.
mein-supercraft
Alle zwei Monate erscheint ein neues Supercraft-Kit. Wie wählt ihr dafür den Inhalt aus? Geht ihr nach DIY-Trends oder wählt ihr nach euren Vorlieben aus?
Wir halten Ausschau danach, welche Techniken Spaß machen, gut umsetzbar sind und originelle Resultate hervorbringen. Wichtig ist, dass jeder zu sehr guten Ergebnissen kommen kann und die Inhalte der Kits gerne und mit Stolz selbst benutzt, getragen, oder verschenkt werden. Es gibt unheimlich viele Dinge des Alltags, die man richtig schön selbst machen kann. Ein Bewusstsein darüber, dass jeder kreativ sein kann – das wollen wir mit supercraft wecken.

Mittlerweile habt ihr auch schon zwei DIY-Bücher herausgebracht. Was waren hier die größten Herausforderungen?
Die Bücher enthalten die Projekte, die für supercraft Kits aus verschiedenen Gründen nicht infrage kamen. Die Herausforderung bei Anleitungen und Projekten ist immer, dass sie für Anfänger gut machbar sind, aber auch für erfahrene Crafter nicht langweilig. Da kommt es auch darauf an, dass die Ergebnisse originell sind und der Prozess des Machens Freude macht. Außerdem möchten wir eine Spektrum an kreativer Handarbeit abbilden und konzentrieren uns daher nicht auf eine bestimmte Technik, sondern eher darauf, wie man Kreativität in den Alltag bringen kann.

Ihr lebt mittlerweile von euren Ideen, habt ihr einen Tipp für andere KreativunternehmerInnen?
Anders gründen – nämlich mit den Prinzipien des Entrepreneurships. Wie das geht, darum geht es in unserem Buch „Frei sein statt frei haben„.
supercraft_Buchcover
Ihr habt Supercraft vor vier Jahren gegründet, wie werden die nächsten vier Jahre aussehen? Was sind eure Pläne?
supercraft hat sich in den vergangenen Jahren gut entwickelt. Wir arbeiten daran, dass wir uns stabil weiterentwickeln und als führende Marke für Kreativ-Kits weiter etablieren können. Und wir haben ja noch weitere kreative Unternehmen, an denen wir arbeiten. Aber bei allem geht es im Kern darum, andere dazu einzuladen selbst zu gestalten. Ein neues Projekt, mit denen wir Selbstständigkeit unterstützen wollen, startet bald: Happy New Monday (www.happynewmonday.com). Es wird also auch in den nächsten Jahren viel los sein.

Was ist eure Supercraft?
Sophie sagt über Catharina, sie ist Expertin in Sachen Entrepreneurship, ihre Superkraft ist außerdem, die Superkraft in anderen zu sehen. Catharina sagt über Sophie, sie ist die Expertin für DIY. Ihre Superkaft ist aus nichts etwas Tolles machen zu können. Als Gründerteam ergänzen wir uns perfekt.

Supercraft-neujahrs-Bastelkit

Gewinnspiel

Gemeinsam mit der Catharina und Sophie wollen wir DIY-Fans eine Freude machen! Wir verlosen ein Supercraft Package mit einem Supercraft Buch und dem aktuellen Neujahrs-Kit. Was ihr dafür tun müsst? Hinterlasst uns einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag, in dem ihr uns erzählt, was euer letztes DIY-Projekt war.

Vergesst dabei nicht eine gültige E-Mail-Adresse im dafür vorgesehenen Feld zu hinterlassen. Solltet ihr in Zukunft nichts mehr verpassen wollen, meldet euch gerne für unseren we love handmade Newsletter an oder folgt uns auf Facebook und Instagram.

Das Gewinnspiel läuft eine knappe Woche und endet somit am Freitag, 03. Februar 2017 um 23:59 Uhr. Eure Daten werden einzig für das Gewinnspiel verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Versand findet durch Supercraft statt. Der/Die GewinnerIn wird per E-Mail von uns kontaktiert. Teilnahmeberechtigt ist jeder, der über 18 Jahre alt ist. Das Gewinnspiel ist offen für Österreich, Deutschland und die Schweiz. Die gesamten Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Interview: Anna Heuberger
Fotos: Supercraft

Vielen Dank an Supercraft für das zur Verfügung stellen der Produkte! Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

32 Discussions on
“Feature & Gewinnspiel: Supercraft”

Leave A Comment

Your email address will not be published.