DIY: Schachteln in Herzform

Rechtzeitig für Valentinstag habe ich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine selbstgemachte Verpackung für euch: Schachteln in Herzform! Ob für Pralinen oder andere kleine Aufmerksamkeiten, diese Pappschachtel in Form eines Herzens habe ich für mein “Das große DIY-Geschenke-Buch” entworfen. Meiner Meinung nach sind Verpackungen oft viel zu teuer, daher habe ich eine günstige Alternative gesucht, um selbstgemachte Badekugeln zu verpacken. Die Vorlage für diese Herz-Schachtel findest du bei den Vorlagen meines Buches. Ansonsten kannst du dir deine eigene Vorlage gestalten. Meine Vorlagen kannst du in verschiedenen Größen ausdrucken und wiederverwenden. Entweder ihr druckt sie im üblichen DIN A4 Format, — dann wird die Schachtel jedoch relativ klein und passt für kleine Pralinen oder Schmuck. Oder du druckst sie in DIN A3 oder DIN A2 aus. Dann kannst du zum Beispiel auch Badekugeln wunderbar darin verpacken.


DIY: Schachteln in Herzform

Ihr braucht:
Vorlagen aus “Das große DIY-Geschenke-Buch”
Tonpapier
Klebestreifen
Superkleber
Schneidelineal
Schneidematte
Bastelmesser
Falzbein

So geht’s:
Schritt 1: Vorlagen ausdrucken
Zunächst druckst du die Vorlage für den Boden und für den Deckel auf herkömmlichem Druckerpapier aus. Dann überträgst du die Vorlage auf das gewünschte Tonpapier. Für eine größere Schachtel drucke die Vorlage auf drei DIN A4-Blätter aus und klebe sie mit Klebestreifen zu einer großen Vorlage zusammen. Übertrage auch die gestrichenen Falzlinien.

Schritt 2: Deckel und Boden ausschneiden
Anschließend schneidest du mit dem Bastelmesser die vorgezeichnete Form aus. Achte darauf, nur an den durchgehenden Linien entlang zu schneiden.

Schritt 3: Deckel und Boden falten
Die ausgeschnittenen Schachtelformen werden nun mit dem Falzbein und dem Lineal vorgefalzt und anschließend gefaltet. Zum Nachstreichen des Knicks nimm am besten die Seite des Falzbeins und fahre vorsichtig darüber.

Schritt 4: Deckel und Boden kleben
Dann kannst du die Laschen wie abgebildet kleben. Die Vorlage zeigt, an welchen Stellen du Klebstoff anbringen sollst. Dann ist deine Schachtel fertig und du kannst sie noch verzieren, sofern sie nicht bereits aus stärkerem Motivpapier gefaltet ist.

Ich wünsche viel Freude beim Nachmachen und Verschenken! Falls ihr die herzförmige Schachtel aus Karton nachmacht, dann schickt mir gerne ein Foto davon oder markiert mich in den Sozialen Kanälen.

DIY & Fotos: Anna Heuberger

Leave A Comment

Your email address will not be published.