DIY: Zement Teller

Nicht nur der Zement ist momentan beliebt. Auch Geschirr, welches eigentlich eher nach Partytellern und Bechern aussieht, findet sich in den Einrichtungshäusern. Wir finden das eigentlich auch sehr nett, vor allem, wenn dann noch ein kleiner Goldakzent dazu kommt. Für diesen goldenen Teller aus Zement zeigen wir euch eine kleine DIY Anleitung.

Ihr braucht:
2 Teile schnelltrocknender Zement
1 Teil Wasser
Schüssel
Löffel
2 Partyteller
Steinchen
Goldfarbe
Pinsel
Zement Teller So geht’s:
Zement wie auf der Packung beschrieben mischen und ein bisschen davon in einen der Teller gießen. Nun den zweiten Partyteller hinein stellen und dadurch die Masse gut verteilen. Mit den Steinchen den oberen Teller beschweren und den Zement nach Beschreibung trocknen lassen.

Zement Teller
Nun vorsichtig die Partyteller entfernen und den Zement Teller fertig aushärten lassen.
Zement Teller Zement Teller Zement Teller Zement Teller

Ist der Teller getrocknet, könnt ihr mit Lackfarbe die Innen- oder Außenseite bemalen. Schon ist der kleine Partyteller fertig für den Gebrauch.
Der hier steht jetzt in unserem Büro und sammelt alle möglichen Kleindinge! :)
Wofür würdet ihr ihn verwenden? betonteller | stationary | diy

6 Discussions on
“DIY: Zement Teller”

Leave A Comment

Your email address will not be published.