DIY: Gehäkelte Ostereier

Ostern rückt immer näher. Aus diesem Grund haben wir heute das erste österliche DIY für euch. Damit eure vier Wände einen österlichen Touch bekommen, haben wir eine hübsche Deko-Idee für euren Osterstrauch: Gehäkelte Ostereier. Die sehen nicht nur richtig toll aus, sondern sind auch richtig einfach und schnell gehäkelt. Das DIY ist somit auf jeden Fall auch für Häkel-Laien und Anfänger geeignet.

Osterstrauch | we love handmade

Ihr braucht:
Häkelgarn
Häkelnadel (Stärke 1.0)
Nadel
Schere
Eier (gekocht oder aus Plastik)

Häkel-Anleitung  |we love handmade

So geht’s:
Legt euch zunächst alles, was ihr braucht zurecht. Für ein „Ei“ braucht ihr ca. 10-20 Minuten, je nachdem wie schnell ihr häkelt. Es geht also wirklich schnell und Übung macht bekanntlich auch den Meister.

Kreis häkeln | we love handmade
Zunächst zehn Luftmaschen anschlagen und zusammenhäkeln, damit ein Kreis entsteht.

haekeln | we love handmade
Anschließend macht ihr eine Art Blume mit sechs Blüten. Dafür schlagt ihr jeweils 20 Luftmaschen an, die ihr dann mit dem Kreis verbindet.

gehäkeltes Osterei | we love handmade
Sobald ihr eure sechs Blüten habt, ist der untere Teil auch schon fertig und ihr könnt diesen zum Testen bereits auf euer Ei setzen. Den Faden abschneiden, durch die Schlaufe ziehen und vernähen.

Ostereier häkeln | we love handmade
Jetzt geht’s an den oberen Teil: Dafür wieder eine Masche anschlagen und in der Mitte einer Blütenspitze ansetzen. Die Spitzen verbindet ihr nun mit jeweils 8 Maschen, wodurch aus eurer Blume ein kleines Hütchen wird. Sobald ihr alles verbunden habt, kommen die oberen Schlaufen dran. Dafür braucht ihr nun 30 Luftmaschen pro Schlaufe.

ostereierdeko häckeln | we love handmade
Sobald ihr eure sechs Schlaufen habt, seid ihr auch schon fertig. Wenn ihr alle Fäden vernäht habt, braucht ihr noch einen Faden, mit dem ihr euer Ei auf dem Strauch befestigen könnt. Mit Faden und Nadel einfach die verschiedenen Schlaufen miteinander verbinden und eine auslassen, damit ihr das Ei noch reingeben könnt. Wenn das Ei drin ist, den Faden zusammenziehen, verknoten und aufhängen.

gehäkelte Ostereier | we love handmade
Fertig ist eure schlichte und fesche Osterdeko.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachhäkeln!

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+2Pin on Pinterest22Email this to someone
1 Discussion on “DIY: Gehäkelte Ostereier”

Leave A Comment

Your email address will not be published.