DIY: Bestickte Muttertagskarte

Neben einer köstlichen Palatschinken-Torte und modernen Blumengrüßen bekommen unsere Mütter dieses Jahr natürlich auch noch eine selbstgestaltete Muttertagskarte mit ein paar persönlichen Zeilen zum bevorstehenden Muttertag. Gemeinsam mit We Are Knitters haben wir uns dafür etwas ganz besonderes überlegt, und unsere Grußkarten bestickt. Eine super einfach DIY-Idee, die ganz großartig aussieht!

Bestickte Muttertagskarte | we love handmade

Bestickte Muttertagskarte | we love handmade

Bestickte Muttertagskarte

Ihr braucht:
Karte & Umschlag
Bleistift
Geodreieck
Nadel
Sticknadel
Garn in verschiedenen Farben

Bestickte Muttertagskarte | we love handmade

Craft Kit Muttertag | we love handmade

So geht’s:
Zeichnet euch zunächst mit einem Bleistift die Einstichpunkte auf eurer Karte und auf eurem Umschlag vor. Wir haben unsere Karte mit einem Herz und den Umschlag mit „Mama“ bestickt. Das Herz haben wir freihändig gezeichnet, für den Schriftzug haben wir uns jedoch ein Geodreieck zu Hilfe genommen.

Bestickte Muttertagskarte | we love handmade

Bestickte Muttertagskarte | we love handmade

Sobald ihr euch die Einstichpunkte vorgezeichnet habt, könnt ihr diese mit einer normalen Nadel nachstechen. Anschließend eure gewünschten Garnfarben auswählen und etwas Faden abschneiden. Wir haben unser Herz in einem wunderschönen Lachston und den Schriftzug in einem dezenten Hellgrau gestaltet. Beide Farben sind von We Are Knitters und aus 100% peruanischer Prima-Baumwolle. Beim Sticken am besten Loch für Loch in eine Richtung nähen und darauf achten, dass auch das Stickbild hinten homogen aussieht. Vor allem bei der Klappkarte, da man hier auch den hinteren Teil sieht.

Bestickte Muttertagskarte | we love handmade

Craft Kit Muttertag | we love handmade

Wer mag, kann auch noch Blümchen oder andere Verzierungen auf dem Kuvert anbringen. Wir haben unseres jedoch minimalistisch gehalten. Apropos Muttertag: Bei We Are Knitters gibt’s auch ganz tolle Stick-, Strick- und Häkelsets, die sich auch toll zum Verschenken eignen. Uns haben es, gerade im Hinblick auf den Sommer, die Petit Point Sticksets angetan. Vor allem das Melrose Petit Point Kit mit den pastelligen Farben und dem Eis-Motiv gefällt uns richtig gut! Werft aber am besten selbst einen Blick auf die verschiedenen Kits. Wir sind uns sicher, ihr werdet etwas für die Mama oder euch selbst finden!

Bestickte Muttertagskarte | we love handmade

Bestickte Muttertagskarte | we love handmade

Wir wünschen ganz viel Spaß beim Nachmachen!

DIY: Petra Gschwendtner
Fotos: Anna Heuberger

Sponsored Post: Dieses DIY entstand in Zusammenarbeit mit We Are Knitters.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest1Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.