DIY: Täschchen aus Leder

Für unseren Leder-Workshop bei der Maker Faire Vienna im Mai haben wir kleine Accessoires aus Echt- und Kunstleder gestaltet und im Vorhinein natürlich auch ein bisschen experimentiert. Wir haben zum Beispiel Kopfhörer- und Ladekabelhalter gestaltet, aber auch kleine Täschchen aus Leder umgesetzt. Eine Variante, die auch fleißig bei unserem Workshop nachgemacht wurde, wollen wir euch heute kurz vorstellen!

Täschchen aus Leder | we love handmade

Täschchen aus Leder

Ihr braucht:
Leder (in Beige)
unsere Vorlage
Schere
Bleistift
Druckknopf (in Schwarz)
Zange mit Aufsatz für Druckknopf und mit Lochwerkzeug
Nadel
Garn (in Schwarz)

Leder-Täschchen Material | we love handmade

Leder-Täschchen DIY | we love handmade

So geht’s:
Druckt euch zunächst unsere Vorlage aus und schneidet sie anschließend mit einer Schere aus. Legt sie auf euer Lederstück und zeichnet die Konturen leicht mit einer Schneiderkreide oder einem Bleistift nach. Ihr könnt hier auch direkt die Markierungen für eure Löcher aufzeichnen. Wir haben uns diese mit einem Geodreieck ausgemessen. Solltet ihr euer Täschchen aber so nähen wollen, wie wir, könnt ihr die Markierungen einfach aus unserer Vorlage übernehmen.

Leder-Täschchen selber machen | we love handmade

Leder-Täschchen lochen | we love handmade

Schneidet euer Täschchen anschließend mit einer Schere aus und nehmt die Zange mit Lochwerkzeug zur Hand. Locht euer Täschchen auf beiden Seiten bei den Markierungen. Wir haben uns für 3mm entschieden. Legt das Täschchen anschließend zusammen und fixiert es auch gegebenenfalls mit Klammern. Dies ist aber nicht unbedingt notwendig. Fädelt das Garn in eure Nadel ein und beginnt auf der Unterseite zu nähen. Vernäht das Ende eures Fadens direkt und macht innen einen Knoten. Das Fadenende erst zum Schluss zu vernähen ist nämlich gar nicht so einfach, wir sprechen aus Erfahrung. Näht euch anschließend einfach nach oben und achtet dabei darauf, dass der Faden immer schön straff gezogen ist. Wiederholt das Ganze auf der anderen Seite und vernäht die Fadenenden auch auf der oberen Seite gut.

Leder-Täschchen nähen | we love handmade

Legt euch nun eure Druckknöpfe auf euer Täschchen auf und markiert euch die Stellen, an denen ihr die beiden Druckknöpfe befestigen möchtet. Nehmt die Zange mit dem richtigen Aufsatz zur Hand und befestigt die Druckknöpfe. Achtet hierbei unbedingt darauf, dass die Druckknöpfe richtig angebracht werden. Sind sie nämlich festgedrückt, bekommt man sie nicht mehr so einfach raus. Sobald das erledigt ist, ist euer Täschchen aus Leder auch schon fertig und einsatzbereit. Es kann für Visitenkarten, Krimskrams, aber auch als kleine Geldbörse verwendet werden. Wir wünschen viel Freude damit!

Leder-Täschchen DIY | we love handmade

Hier findet ihr weitere DIY-Ideen mit Leder!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest3Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.