Zwei Wundertüten für drei Jahre Feschmarkt

download Weihnachtliche Shoppingpanik gar nicht erst aufkommen lassen. Dieses Motto könnte man dem von 15. bis 17. November in Wien stattfindenen Kunst- und Designmarkt, dem Feschmarkt, in der Ottakringer Brauerei unterstellen. Zum dritten Geburtstag des Festivals, wird es neben Live Painting Sessions auch einen Workshop mit Marion von Past and Pleasant geben. Außderdem findet im Ragnarhof ein Vinylflohmarkt, sowie eine Ausstellung mit Konzertfotografien von Matthias Hombauer und Georg Marlovics statt. Party und Kleidertauschbörse dürfen natürlich ebenso nicht zu kurz kommen.

Wir verlosen aus diesem Anlass zwei der gut gefüllten Wundertüten, welche man dann, hat man gewonnen, am Markt abholen kann. Die Teilnahme ist bis zum 14. November, 16 Uhr möglich. Dazu einfach einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen, Name und gültige E-Mail Adresse nicht vergessen. Das Los entscheidet.

EDIT: Das Gewinnspiel ist beendet, die Gewinner wurden schriftlich verständigt.

Ihr wollt noch mehr? Kein Problem! Im Magazin haben wir ein ausführliches Interview mit der Fesch Crew geführt:

feschmarktinterview1 Im Herzen des 16. Wiener Gemeindebezirks, genauer gesagt in der Ottakringer Brauerei, hat sich ein regelmäßig stattfindendes Marktfestival angesiedelt, das das nächste Mal von 15. bis 17. November über die Bühne gehen wird. Ursprünglich einfach als Kunst- und Designmarkt betitelt, wurde das Event schließlich in Feschmarkt umbenannt. Ein Festival für Kreative und Interessierte, das im August 2012 mit dem Feschmarkt mini einen Neuzugang bekam, bei dem nun auch für Kinder eingekauft werden kann. In den letzten drei Jahren wurden außerdem nicht nur in der Ottakringer Brauerei zusätzliche Räumlichkeiten erobert, auch das Rahmenprogramm – mit Party, Kleidertauschbörse, Kino und vielem mehr – wurde stets erweitert. Zum Interview.

feschmarktinterview2

29 Discussions on
“Zwei Wundertüten für drei Jahre Feschmarkt”

Leave A Comment

Your email address will not be published.