DIY: Krone

Für moderne Prinzessinnen habe wir heute ein DIY Kupfer-Krönchen. Ob für den Polterabend, eure Brautjungfern oder das Geburtstagskind. Aber brauchen wir wirklich einen Grund, um diese DIY Krone tragen zu können? Eben!

Kupferdraht | we love handmade Ihr braucht:
Draht (in diesem Fall Kupferdraht)
Drahtzange

Kopfumfang abmessen | we love handmade So geht’s:
Für eure Krone braucht ihr zuerst einen Steg für die Zacken. Messt euren Kopfumfang ab und zwickt mit der Zange die entsprechende Länge ab, die ihr braucht.

Draht verbinden | we love handmade Die beiden Enden werden ein paar Mal umgebogen, so hält der Drahtkreis und sitzt gut auf eurem Kopf.

Draht | we love handmade Überlegt euch weiter, ob ihr gleichmäßig oder unterschiedlich hohe  Zacken haben wollt. Vielleicht skizziert ihr euch kurz in welcher Anordnung ihr die Zacken anbringen wollt und dann geht’s auch schon los mit dem Verbiegen.

Erste Kronenzacke anbringen | we love handmade Versucht immer ca. drei Umdrehungen pro Drahtende zu machen, so wird eure Krone auch stabil. Diesen Vorgang wiederholt ihr solange, bis all eure Zacken angebracht sind.

Kupferkrone | we love handmade Die Zackenenden könnt ihr noch nach Lust und Laune verformen, dann Krone aufsetzen und Reich regieren! Für den nächsten Game of Thrones Marathon wären wir schon mal ausgestattet.

1 Discussion on “DIY: Krone”

Leave A Comment

Your email address will not be published.