DIY: last minute Faschingsbastelei

Morgen ist Faschingsdienstag! Seid ihr bereit? Wem doch noch ein Kostüm fehlt der ist hier richtig. Wir helfen dir schnell eine süße Tiermaske zu zaubern.

Was du brauchst:
Downloade hier die Maskenvorlage,
je nach Maske schwarzen, weißen und grauen, vielleicht auch ein bisschen rosa Filz oder Stoff, Nadel und schwarzen Faden,
Stoffschere und Papierschere,
Schneiderkreide,
Kleber. pandmaske_youneed
So geht’s:

Schneide zuerst die Maske deiner Wahl aus, bedenke, dass du zuerst die ganze Maske brauchst. Die Augen kannst du auch schon ausschneiden.
Nun überträgst du den Schnitt auf deinen Filzstoff. Hast du das erledigt, kannst du die Maske ausschneiden.

pandmaske1

Jetzt aus der Papiermaske die anders färbigen Teile ausschneiden, auf den schwarzen Stoff übertragen und ausschneiden.

pandmaske2

Pass auf, dass die Augen auch wirklich aufeinander passen. Dann kannst du die schwarzen Teile auf den Maskenteil nähen. Ich habe dazu einfach einen Vorstich verwendet. Die Nase nicht vergessen :)

pandmaske3

Nach dem Annähen der Bänder, am Rand der Maske, ist deine Verkleidung fast fertig.

pandmaske4

Jetzt nur noch in das farblich passende Gewand werfen und los geht’s!

pandmaske5 IMG_1073

Share on Facebook11Tweet about this on TwitterShare on Google+2Pin on Pinterest4Email this to someone
2 Discussions on
“DIY: last minute Faschingsbastelei”

Leave A Comment

Your email address will not be published.