DIY: Flüssigseife selber machen

Vor ein paar Jahren haben wir bereits eine feste Ringelblumen-Lavendel-Seife zum Verschenken gemacht. Diesmal zeigen wir euch, wie ihr super schnell Flüssigseife selber machen könnt. Wir waschen uns aktuell gefühlt 100 Mal am Tag die Hände. Kein Wunder, dass dabei der Seifenspender unglaublich schnell geleert wird. Wir haben uns deshalb um eine kostengünstige Variante zum Selbermachen umgesehen. Alle Zutaten für diese Flüssigseife bekommt ihr übrigens in der Drogerie und in der Apotheke.

DIY: Flüssigseife selbermachen | we love handmade

DIY: Flüssigseife selbermachen | we love handmade

Flüssigseife selber machen

Ihr braucht:
30 g Bio-Kernseife
1/2 TL Kokosöl
500 ml Wasser
ätherische Öle nach eurem Geschmack (z.B.: Lavendel)
Pumpspender
Küchenreibe
Topf
Mixer
Waage
Trichter

Etiketten (PDF zum Download)

DIY: Flüssigseife selbermachen | we love handmade

So geht’s:
Zu Beginn wird die Bio-Kernseife mit einer Küchenreibe fein gerieben. Wir benötigen hier 30 g.

DIY: Flüssigseife selbermachen | we love handmade

DIY: Flüssigseife selbermachen | we love handmade

Danach gebt ihr 500 ml Wasser dazu und erhitzt das Gemenge. Unter ständigem Rühren lasst ihr die Flüssigkeit einmal aufkochen. Danach lasst ihr die Flüssigseife auskühlen und gebt noch das Kokosöl und die ätherischen Öle dazu. Wir haben hierfür zirka 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl verwendet.

DIY: Flüssigseife selbermachen | we love handmade

Nun wird alles mit einem Schneebesen oder einem Handmixer gut durchgerührt. Die Flüssigseife soll eine cremige Konsistenz erhalten. Sobald die Konsistenz stimmt, wird die Seife mithilfe eines Trichters in den Pumpspender abgefüllt und beschriftet. Wir haben dafür unsere Badezimmer-Etiketten verwendet. Einfach downloaden, ausdrucken, ausschneiden und mit einem transparenten Klebeband auf den Pumpspender kleben. Viel Freude beim Nachmachen!

DIY & Fotos: Anna Heuberger

Hier findet ihr weitere DIY-Ideen zum Thema Zero Waste!

1 Discussion on “DIY: Flüssigseife selber machen”
  • Hallo!
    Das Rezept zur Flüssigkeitseife klingt total interessant. Allerdings hätte ich eine Frage. Klar brauchen wir alle(denke ich mal) im Moment viel Handseife, aber eine Menge etwas über 500ml, verwendet man nicht an zwei Tagen.
    Was schätzt ihr, wie lange diese Handseife haltbar ist?
    Könnte mir vorstellen, dass bei so hohem Wasseranteil schneller Bakterien hineinkommen , oder nicht?
    Viele Grüße
    Mila

Leave A Comment

Your email address will not be published.