Food: Eat Seasonal – Zwetschken-Chutney

Diesen Monat widmet sich unsere Eat Seasonal-Reihe der köstlichen Zwetschke. Bei Zwetschken kommen einem meist süße Rezepte in den Sinn, wie beispielsweise Marmelade, Kuchen oder Knödel. Wir haben bei unserem Rezept aber ein bisschen mit der Süße der Zwetschke gespielt und ein herzhaftes Chutney mit frischen Zwetschken aus dem eigenen Garten, Zwiebeln und Ingwer gezaubert.

Kaeseplatte_welovehandmade

Camembert und Zwetschken-Chutney | we love handmade

Zwetschken-Chutney Zutaten | we love handmade

Ihr braucht:
500g Zwetschken
300g Zwiebeln
50g Zucker
100ml Balsamico-Essig
200g Gelierzucker (2:1)
Ingwer
Rum
Einmachgläser

Zwiebeln für Zwetschken-Chutney | we love handmade

eat-seasonal-zwetschken-chutney-5

So geht’s:
Zunächst werden die Zwetschken gewaschen, entkernt und halbiert beziehungsweise geviertelt. Anschließend könnt ihr die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Ingwer ebenfalls schälen und in kleine Würfel schneiden.

Zwetschken  | we love handmade

Zwetschken-Chutney | we love handmade

In einem großen Topf 50g Zucker mit einem Schluck Wasser erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Wenn sie glasig sind, könnt ihr die Zwetschken und den Ingwer dazugeben und mit Balsamico ablöschen. Den Gelierzucker unterrühren und alles für mindestens 20 Minuten einkochen lassen. Am besten ihr lasst alles aufkochen und danach vor sich hinköcheln.

Camembert und Zwetschken-Chutney | we love handmade

Bei Marmeladen und Co gibt es einen kleinen Trick, mit dem man schauen kann, ob sie schon fertig sind: Einfach ein bisschen auf einen Löffel geben, auf ein Teller tropfen lassen und wenn es beim Auskühlen geliert und fest wird, ist es fertig.

Zwetschken-Zwiebel-Chutney mit Käseplatte | we love handmade

Die Gläser zunächst gut reinigen und bevor ihr sie befüllt, noch einmal mit heißem Wasser auswaschen, damit sie beim Befüllen mit dem heißen Chutney nicht springen. Die heißen Gläser auf ein befeuchtetes Geschirrhangerl stellen und mit dem Chutney befüllen. Die Deckel mit etwas Rum reinigen und danach erst verschließen und auf den Kopf stellen.

Zwetschken-Zwiebel-Chutney mit Käseplatte | we love handmade

Kaese-und-Chutney_welovehandmade

Durch die süßen Zwetschken, die herben Zwiebeln, den sauren Essig und den scharfen Ingwer, passt das Chutney super zu Käseplatten oder anderen pikanten Gerichten. Wir wünschen guten Appetit!

Rezept: Petra Gschwendtner
Fotos: Anna Heuberger und Petra Gschwendtner

Eat seasonal: Himbeer Daiquiri
Bei der Serie machen folgende Blogger mit, schaut also auch bei diesen Ladies vorbei. Im September geht es weiter, auch dann heißt es wieder Eat Seasonal!
Montag: My Mirror World
Dienstag: What Ina loves
Mittwoch: Provinzkindchen
Donnerstag: We love handmade
Freitag: HibbyAloha
Samstag: Who is Mocca?
Sonntag: Puppenzimmer

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest16Email this to someone
2 Discussions on
“Food: Eat Seasonal – Zwetschken-Chutney”

Leave A Comment

Your email address will not be published.