Food: Pikante Frühstücksmuffins

Wir sind absolute Brunch-Lover, daher hosten wir auch sehr gerne Brunches am Wochenende oder an Feiertagen. Da man seinen Freunden jedoch nicht immer die selben Gerichte auftischen möchte, sind wir immer auf der Suche nach leicht vorzubereitenden Rezepten und experimentieren daher auch gerne mit saisonalem Gemüse. Diesmal sind es köstliche Frühstücksmuffins mit Kürbis geworden.
Pikante Muffins zum Frühstück

Pikante Frühstücksmuffins

Ihr braucht:
500 g Kürbis
1 Karotte
1 Ei
80 g Parmesan
Majoran
200 g Mehl
Muffinform

So geht’s:
Den Backofen auf 180° C vorheizen und die Muffinform einfetten. Den Kürbis schälen, entkernen und kleinwürfelig schneiden. Anschließend die Karotte ebenfalls schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse mit dem Mehl, Ei, Parmesan und Majoran in einer Schüssel gut vermischen und in die Muffinform füllen. Die Muffins bei 180° C für ca. 20 – 30 Minuten goldbraun backen und anschließend noch heiß den Gästen servieren. Wir wünschen guten Appetit!
Rezept: Frühstücksmuffins | we love handmade

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest2Email this to someone

Leave A Comment

Your email address will not be published.