we love handmade: Unsere DIY-Ideen für eine Gartenhochzeit

Der größte Hochzeitstrend für 2019 ist wohl die Hochzeit im kleinen Kreis. Privater soll es werden und außerdem will man Geld sparen. Verstehen wir! Am besten noch im eigenen Garten. Für die nächste Gartenhochzeit hätten wir schon mal ein paar DIY-Ideen in unserem Archiv gefunden. Von Blumendekoration, über Candy Bars, Photo Booths, Platzkarten oder Spiele für die Gäste.

DIY-Ideen für eine Gartenhochzeit

  1. Petra hat für eine Hochzeit in ihrer Familie letztes Jahr einige Dekoelemente umgesetzt und bei den Vorbereitungen geholfen. Wie zum Beispiel bei dieser hübschen Blumen-Tischdeko.
  2. Natürliche Materialien sind perfekt für eine Gartenhochzeit. Vielleicht wäre ja auch ein selbstgemachter Blumenkranz der ideale Haarschmuck für die Braut, die Brautjungfern oder die Blumenkinder?
  3. Keine Gartenhochzeit ohne Blumen! Wie wär es zum Beispiel mit diesen Blumen-Cocktailstäbchen?!
  4. Statt Reis einfach mal Sonnenblumensamen werfen. Könnt ihr euch das wunderschöne Blumenmeer in den kommenden Jahren jetzt schon vorstellen? Selbstverständlich könnt ihr auch andere Blumensamen verwenden. Die Sonnenblumen-Tüten als Gastgeschenk sind eine prima Idee.
  5. Gemeinsam mit Natascha haben wir vor ein paar Jahren diese wunderhübschen Blätter-Tischkarten gestaltet. Wenn ihr nicht so geübt mit der Kalligraphiefeder seid, dann könnt ihr die Blätter auch mit einem dünnen weißen Lackstift beschriften.
  6. Eine weitere herzige Idee als Gastgeschenk ist diese Seed Bomb für Zuhause. Mit den Papierblüten sind sie außerdem ein wunderhübsches Deko-Element.
  7. Als Wand-, Baum- oder Sesseldekoration könnten diese schnellen Blumenkränze dienen. Ob mit echten oder Kunstblumen, dieses DIY sieht richtig cool aus.
  8. Auch ganz entzückend sind diese Windräder. Ob als Tischdeko oder als Dekoration in die Wiese gesteckt.

Hier findet ihr weitere DIY-Ideen für Hochzeiten!

Leave A Comment

Your email address will not be published.